Ist die Faszienmassage grundsätzlich schmerzhaft?

2 Antworten

Tja, das hängt doch sehr stark vom individuellen Schmerzempfinden ab. Eine gewisse Gewöhnung tritt im Laufe der Zeit ein und mit den vielfältigen Möglichkeiten, die Druckbelastung zu variieren bieten sich für jeden optimale Trainingssituationen. So kannst du bspw. den Rücken liegend auf der Rolle oder stehend an der Wand trainieren. In ähnlichen Zusammenhang hab ich neulich hier: https://www.gutefrage.net/frage/faszienrolle--blackroll?foundIn=list-answers-by-user#answer-226425821 geantwortet.

Also die Faszienmassage tut bei mir auch immer etwas weh, aber wenn man die Verspannungen wirklich lösen will, ist das auch denke ich normal. Wichtig ist ja, dass es einem danach merklich besser geht. Ich gehe selber bei Rückenschmerzen häufiger zu einer Faszienmassage: http://www.recurare.at und kann das wirklich nur weiterempfehlen :-)

Was möchtest Du wissen?