ist der Arzt verpflichtet mir das zu sagen?

 - (Gesundheit und Medizin, Frauenarzt, Magen-Darm)

4 Antworten

Dr. Google weiß wieder mehr als jeder Arzt.... und dass ohne jedes Studium, ohne Arztpraxis und ohne Wartezeiten.

Warum gibt es überhaupt noch Ärzte, wenn Dr. Google es so viel besser weiß?

Wenn da irgendwas gewesen wäre, was einer Behandlung bedarf, hätte sich der Arzt schon dazu geäußert.

Natürlich müsste er dich darüber informieren, das wäre sonst unterlassene Hilfeleistung. Aber bist du wirklich sicher, dass es das ist, was du vermutest? Leichtfertig würde sich doch kein Arzt einen solchen Kunstfehler unterlaufen lassen.

"Aber wenn er sowas wie Zysten sieht muss er mir das doch sagen oder nicht?"

Hat er doch gesagt:

"ob es denn bekannt ist, dass ich Zysten in meinen Eierstöcken habe. "

nein. Denn er hat 2 mal nach der Untersuchung gesagt, dass er nichts aufälliges entdeckt hat. Das war ja nur eine Frage die er mir gestellt hat und keine Feststellung.

@cloudyfruits

dann stelle das nächste Mal deine Frage deutlicher, es liest sich nicht wie eine Frage.

@cloudyfruits
dass er nichts aufälliges entdeckt hat

Ist doch eine Aussage deines Arztes, oder?

@claubro

ist halt komisch, dass er mich danach so drängt zum Frauenarzt zu gehen

@cloudyfruits

Weil er eben "nur" Hausarzt ist und wenn du spezifische Probleme hast, es normal ist, dass er dich zu einem Facharzt weiter überweist. Ohne Grund wirst du ja nicht bei ihm gewesen sein

@claubro

trotzdem muss er mir sagen wenn er etwas vermutet und dass ich zum Frauenarzt gehen soll, um seine Vermutung zu bestätigen. Denn der Patient kann sich auch einfach gegen den Frauenarzt entscheiden, denn es ist ja "nichts aufälliges" wie er so schön beschrieben hat.

@cloudyfruits

In seinen Augen war eben nichts auffällig. Da du aber eben ein Problem hast, welches er nicht erklären kann, schickt er dich zu einem anderen Arzt. Du unterstellst ihm ja lediglich, dass er was vermutet.

Verlasse Dich doch bitte auf den Arzt. Er hat das studiert - Google nicht.

es ist halt komisch, dass er mich nach der Untersuchung drängt zum Frauenarzt zu gehen

@cloudyfruits

Das finde ich auch komisch sprechen ihm darauf auf jedenfall an.

@cloudyfruits

Das stand nun nicht in Deiner Frage. Da stand nur, dass er Dich

auf den Frauenarzt angesprochen

hat.

@beangato

dann habe ich es in meiner frage halt harmlos beschrieben? bin auch nur ein mensch omg

Was möchtest Du wissen?