Ist das Ziehen der tamponagen so schlimm, wie alle sagen?

4 Antworten

Nein. 

Was lest ihr nur immer im Netz für Horrorgeschichten? Vertraut lieber auf die Kunst und das Wissen der Ärzte...

Mir wurde ein 3 x 3 cm Abszess rausgeschnitten und ich bekam eine Tamponade rein. Am nächsten Tag wurde sie schon entfernt. Was mich eigentlich verwunderte, weil das so schnell ging. Da aber nichts danach folgte. Und ich mich sogar duschen durfte, war es wohl die richtige Entscheidung des Arztes. 

Jeder fühlt es anders. Bei mir war es sehr schlimm und das bei 4mal. Aber das letzte mal besonders. Die ersten 3 male gings. Kommt aber auch auf die Methode des Krankenhauses an. Aber 3Tagen ist schon heftig. Ich hatte sie jeweils nur für 1 Nacht drinnen


Nein. Um ehrlich zu sein war es das beste Gefühl nach der OP, weil endlich der Druck aus dem Kopf wegging und ich zum ersten Mal schlafen konnte.

Es ist nicht angenehm, aber es tut nicht weh oder so. Und geht super schnell.

Schön für dich. Leider trifft es nicht bei jedem zu.

Also auf unserer Station hatte niemand mit dem ich gesprochen hatte Schmerzen dabei.

Hi ! :-) ich habe es überlegt . Es war zwar unangenehm aber hat nicht geschmerzt .
Im Endeffekt
Fühlt es sich klasse an

Ich habe nie dran gezweifelt, dass du das lebend überstehen wird.

Und ja, ich bin mit den Tamponaden fast drauf gegangen, Kopfschmerzen bis zum heulen gehabt und konnte nichts trinken.

Und als die raus waren, war das so ein befreiendes Gefühl. Unglaublich.

Kann sein, muss aber nicht. Da musst du, auch wenn es blöd klingt, dich überraschen lassen.

Was möchtest Du wissen?