Ist eine Arbeitsplatte aus Naturstein sinnvoll?

5 Antworten

Marmor ist zwar schön,nimmt aber div. Lebensmittelfarben an.Rotwein oder Blutflecke gehen nie wieder raus.Edelstahl mußt Du ständig putzen,wird schnell fleckig.Granit,aber schnittfest ist auch Granit nicht.Am besten sind immernoch kunststoff beschichtete Spannplatten.Sie sind temperaturstabil bis 200°C und wenn die Kante einen Wulst hat,läuft auch keine Flüssigkeit runter.Ich würde keine Steinplatte nehmen.

Bei Marmor musst du mit Reinigern ständig aufpassen, selbst Essig ist ne Gefahr.
Würde auch eher auf Granit setzen.

Ich würde für Granit plädieren weil Granit härter ist wenn du auf der ganz sicheren Seite sein willst dann nimm Edelstahl 

Marmor ist zu weich. Da siehst du jeden Kratzer und er färbt leicht ein. Bei Granit hast du eine riesige Bandbreite an Farben (auch weiß) und texturen. Was hälst du von Kalksein? Ist so ein Mittelding und heiße Töpfe hält jeder Stein aus. Sieht halt hochwertiger aus

Granit kommt ganz toll. Hab ich bei ner Freundin gesehen und hab dann umbestellt und auch Granit genommen

Was möchtest Du wissen?