Ist das schädlich, wenn ich zu viel davon nehme?

5 Antworten

Du bist noch sehr jung und wenn du dich (oder deine Mutter) an den Beipackzettel haltet, dann erübrigt sich doch die Frage, was passiert, wenn du zuviel schluckst?

Wenn du keine Schmerzen hast, warum brauchst du dann Paracetamol?

Wenn du die Packung nicht mehr hast mit dem Beipackzettel, dann geht es bei der Frage ja doch um dich!

Im Internet kannst du den Beipackzettel nachlesen.

Was passiert denn wenn ich jetzt 3 Stück davon schlucke ?

@Anonym32415

Wenn du Schmerzen hast und du zuviel auf einmal schluckst, dann kehrt sich der Schmerz um und du bekommst noch mehr Schmerzen.

Maximal 4g pro Tag sind erlaubt für einen erwachsenen. Du bist also noch weit davon entfernt.

4g = 4000mg

Tödlich ist es erst ab 12-16g.

Also dürfte ich keine 3 Stück nehmen? Oder? Was passiert denn wenn ich 3 Stück nehme von den

@Anonym32415

Gefährlich ist es jedenfalls nicht.

@Anker0

Ok, danke

Die sollten aber nicht alle auf einmal genommen werden

@Anonym32415

Überdosis. Dein Körper ist nicht daran gewöhnt. Ich habe eine chronische Knochenentzündung und bei mir reicht eine Paracetamol gerade so. 3 sind schon ziemlich viel.

@verreisterNutzer

Was würde passieren wenn ich jetzt 3 genommen habe?

@Anonym32415

Wahrscheinlich erstmal nichts. Check' die Packungsbeilage auf mögliche Risiken und sei im Notfall bereit den Notarzt zu informieren (was aber eher nicht nötig sein wird, nehme ich an)

Was steht in der Packungsbeilage zur täglichen Höchstdosis? Wenn du früh, mittags und abends eine nimmst, dürfte da nichts dagegen sprechen.

Die Packung habe ich leider nicht mehr:/

Du solltest überhaupt keine Paracetamol mehr nehmen, wenn du nicht weißt, wie die Höchstdosis ist - die steht auf dem Beipackzettel.

Ein Mann aus meiner Familie hat 10 Jahre lang jeden Tag 3 Paracetamol genommen. Nach 10 Jahren war seine Leber kaputt. Er wurde nicht alt, im Alter von 66 ist er gestorben.

Aber, ist nur ein Beispiel hat wirklich nichts mit mir zutun was ist wenn ich so 11 oder 13 Jahre alt bin und Paracetamol 500mg und davon 3 Tabletten nehme. Was würde da passieren?

@Anonym32415

Eine erwachsene Person (50 Kilo Gewicht) kann bis zu 3 Tabletten Paracetamol täglich einnehmen. Das ist etwa für die Dauer einer Grippe = bis maximal 1 Woche. Die Einnahme gut über den Tag verteilen: 1 - 1 - 1 etwa - am Morgen - Mittag -

@decordoba

aber was ist wenn ich garnicht krank bin und die alle aufeinmal geschluckt hab ?

@Anonym32415

dann komme ich wieder auf meinen 1. Kommentar zurück. Die Mutter soll solchen Personen den Arzneimittelschrank zusperren.

@decordoba

Aber ist das dann schädlich wird da was passieren das will ich wissen ??

@Anonym32415

Je jünger du bist desto schlechter. Paracetamol und auch Ibuprofen greifen deine Magenschleimhäute an und wenn du heute vielleicht 4 Stück schluckst, wäre das schon sehr viel und vielleicht würde nichts passieren.

Wenn du das aber jeden Tag bei leichten Kopfschmerzen oder was auch immer nimmst, kann das ernsthafte gesundheitliche Konsequenzen nach sich ziehen. Weil bei 3 Paracetamol am Tag, wären das ca. 1000 im Jahr und auf die Dauer, wirkt sich das negativ auf deine Gesundheit aus.

Nimm doch erstmal eine und schaue, ob die hilft!

Was möchtest Du wissen?