Ist das normal, dass ich mir beim abendlichen Chips-Essen alle 10 Minuten die Hände waschen gehe?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du aller 10 Minuten ins Bad rennst und Hände wäschst dann wäre das in meinem Erachten schon etwas unnormal. So etwas kann auch in einer Sucht enden, was hier nicht unbedingt der Fall sein muss. Alles in allem wäre ein Tipp wenn du Küchenrolle nimmst, da bekommst du immerhin genug davon schon mal ab. Aber wen ich hier meine Antwort überdenke, dann ist das eine Recht keksige Frage ;)

Hey :) Ich hab mir vor einpaar Tagen bei DM so ein Hygiene-Handgel von BALEA gekauft. Das ist so ein flüssiges Gel das man sich in die Hände reibt. Das ist extra so ein Zeug,falls zu mal klebrige Hände hast und sie grade nicht waschen kannst. Gibst bei dm für ca. 80cent in einem Seifenspender..Hoffe dir hat meine Antwort geholfen :)

Naja ich schlecke die finger immer ab aber ich glaube es ist jetzt nicht gleich abnormal

ein feuchtes tuch zum finger abwischen neben sich haben :D

Wenn die Hände dreckig sind, geht man normalerweise diese dann waschen. Nichts übernatürliches^^

Was möchtest Du wissen?