Ist das eine Bienenstichallergie?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das ist wahrscheinlich keine allergie gegen bienenstiche! ich hatte auch mal einen stich am fußzeh un wenn der anschwillt tut das einfach weh! fußzeh kennt diese dimensionen nicht! vielleicht solltest du ein pflaster drüber kleben damit kein schmutz hinein kommen kann (nur falls du keine dicken eiterblasen am zeh hast sonst solltest du eher luft dran lassen un dich über cremes oder tabletten informieren).

Bei solchen Stichen Essigsauere-Tonerde in kaltes Wasser und Umschläge machen. Gibt es in der Apotheke und kosten nicht viel. Ein Fläschchen habe ich immer im Kühlschrank. Ist ein Großmutter-Mittelchen, dass bei 1000 Sachen hilft.

Du mußt aber trotzdem aufpassen, falls Du allergisch reagierst - Arzt befragen - kannst Du sterben - keine Angst - , denke bei Deiner Schilderung aber nicht.

Hatte eine Kollegin, die haben sie mit dem Rettungshubschrauber in die Klink geflogen, hatte einen allergischen Schock auf Grund eines Bienenstiches.

Eine Allergie ist das auf keinen Fall, die würde sich sehr schnell übel äussern. Aber vielleicht ist der Stachel der Biene drin geblieben und hat nun eine kleine Infektion verursacht. Desinfizieren und mit einer Wundsalbe versorgen, dann sollte das schnell besser werden.

das ist nur eine Überempfindlichkeitsreaktion. Kühlen ist toll und den Fuß nicht so viel benutzen das der Zeh absschwellen kann.Die Blasen gehen allein weg, mach dir keine Sorgen das ist normal, wenn man ein wenig empfindlich drauf reagiert

bei einer Allergie,hättest du schnellstens ins Krankenhaus müssen,....das ist so bei einem Bienenstich,..dauert halt ein bisel...

Was möchtest Du wissen?