Ist das ein kleiner bruch oder ein großer (Zahn)?

 - (Gesundheit und Medizin, Medizin, Angst)

5 Antworten

Der große Backenzahn hat eine dicke, fette Karies. 
Da hilft kein bisschen "abschleifen" mehr. 

Mit einer regelmäßigen zahnärztlichen Kontrolle, wäre das nicht passiert. 

:-)  Dicke fette Karies ist richtig und gut formuliert. Da ist mindestens die Hälfte vom Zahn weg. Nur, abgebrochen ist da gar nichts. oder er hat vorher fotografiert  :-))

@wvoelker

Vielleicht sehen ja alle Molaren so aus :-)) 

Hallo,

was hilft es Ihnen und uns, wenn Sie hier ein Bild veröffentlichen, das gar nicht den von Ihnen gemeinten Zahn zeigt?
Der Zahn auf dem Bild ist einfach sehr kariös und müsste tief gefüllt werden.
Eine Fraktur kann da etliche Formen annehmen. Das kommt auf den Einzelfall an. Diesen kann man aber aus einer laienhaften, bildlosen Beschreibung aus der Ferne nicht beurteilen.

Warum stellst nicht Deinen Zahn ein? Der auf dem Bild ist kariös und ich sehe gar keine Absplitterung.^^

Es wird so sein,das eine Vitalprobe an Deinem Zahn gemacht wird.Ist die Absplitterung außen am Schmelz könnte abschleifen,abrunden reichen.

Ansonsten könnte eine Füllung notwendig werden.Sollte diese nicht halten,könnte eine Krone fällig werden.

Hast du schon mal eine Füllung bekommen, wie lange hat sie bei dir gedauert?

@sanali

Da ist ein Qualitätsmerkmal eher,das es etwas länger dauert.Gut und ausreichend ausbohren,rauhe Ränder schaffen,das das Füllmaterial auch hält.Dann die Füllung sauber einbringen,die Ränder,die Kaufläche ,das Bißbild original abbilden.Sowas ist auch Kunst.Eine Gute Füllung hält 20 Jahre und länger.

Ja, es kommt immer auf die Größe der Absplitterung an, ebenfalls, wo der Zahn abgesplittert ist.

(Ein Foto von einem fremden Zahn einzustellen, ist übrigend so etwas von überflüssig.)

Je nachdem , wie es im einzelnen! aussieht, kann alles mögliche erforderlich sein. Bis zur Krone.

1/5 des Zahnes abgebrochen  wäre schon ziemlich viel,  da tut es Abschleifen nicht mehr.

Aber es richtet sich da echt nach dem individuellen Fall!

So groß das der wie Spingebob Zahn aus sieht

Was möchtest Du wissen?