Ist Bionade wirklich glutenfrei?

4 Antworten

Der Glutengehalt dieser Produkte liegt unter 20 ppm, also unter der gesetzlichen Mindestgrenze. Sie sind somit glutenfrei.

Kann natürlich sein das du trotzdem reagierst.. vielleicht auch einfach auf das Gerstenmalz an sich, weniger auf das Gluten

https://www.zoeliakie-austausch.de/faqs/chips-von-funnyfrisch-schokolade-von-lindt-bier-von-lammsbraeu-und-celia-sowie-bionade-sind-als-glutenfrei-ausgezeichnet-oder-stehen-in-der-dzg-liste-die-chips-die-biere-und-bio/

Der glutengehalt liegt unter 20ppm und ist daher für dich unbedenklich.

Das glutenfrei Siegel ist geschützt und wird genau. Überprüft daher kannst du dich darauf verlassen (aufpassen wegen glutenfreier weizenstärke und glutenfreien Hafer den verträgt nicht jeder zöli)

Wenn du danach Probleme hattest kann es sein, dass du auf Gerste generell reagierst oder auf irgend einen anderen Stoff. Auch möglich ist, dass du auf was reagierst was vorher war oder einfach so Bauchschmerzen bekommst (es muss nicht immer an der zöli hängen)

Es gibt glutenfreies Gerstenmalzextrakt. Aber dennoch kann es sein, dass du dies nicht verträgst. Dann lass die Bionade besser weg. Gibt ja noch andere Getränke.

Ich würde mich nie auf das Siegel verlassen, sondern dennoch immer noch die Zutatenliste kritisch prüfen.

es gibt kein glutenfreies gerstenmalzextrakt! die Menge liegt lediglich unter der 20 ppm grenz E und ist daher für einen zöli unbedenklich

Was möchtest Du wissen?