Ist Bindehautentzündung rückansteckend?

4 Antworten

Solang du noch nicht mit Antibiotika behandelt wirst und wenn ihre Behandlung damit bereits abgeschlossen ist, wäre das theoretisch möglich. Sobald das Antibiotikum aber anfängt, seine Wirkung zu entfalten, ist es in der Regel auch mit der Ansteckungsgefahr vorbei. Also ganz praktisch, wenn man die bakterielle und nicht die virale Form "erwischt" hat ;).

Von daher, ab zum Arzt und Medikamente verschreiben lassen! Dort kannst du dann auch direkt noch mal fragen, welche weiteren Hygienemaßnahmen sinnvoll wären, damit ihr nicht am Ende doch noch Pingpong mit den Bakterien spielt :).

Di kanmst sie auch wieder anstecken. Am besten zum Arzt gehen.

Du kannst deine Tochter anstecken.

Was möchtest Du wissen?