Ist Autofahren mit offenem Fenster gefährlich?

5 Antworten

Damals, als ich noch klein war, hatten die meisten Autos noch keine Klimaanlage. Da war es völlig normal, dass man bei heißem Wetter auch bei Tempo 100 das Fenster offen hatte. Meistens nur einen kleinen Schlitz, aber trotzdem. Mir ist nie was passiert und ich kenne auch niemanden, der dadurch blind geworden ist.

Die Fliege, die dich beim abbiegen getroffen hat, hätte das auch geschafft, wenn du stillgestanden wärst. Bei Tempo 100 wäre sie aber höchstens an dir vorbei auf die Rücksitze geschleudert worden oder wäre gar nicht erst ins Auto reingekommen.

Bei Tempo 100 km/h fliegt nichts ins Auto, sondern alles ums Auto herum. Schau dir mal Bilder aus dem Windkanal an. Alternativ kannst du ja mal versuchen, etwas bei dem Tempo aus dem Auto zu werfen.

Ja, das kann ganz schön ins Auge gehen. Einem Bekannten von mir ist einmal sein Auto abgebrannt, weil ihm ein Zigarrenstummel reingeflogen ist.

Wer hält den bei 100km/h den Kopf aus dem Fenster?wenn du angst hast dann lass halt die Fenster zu.

Du solltest lieber nicht den Kopf raus halten.

Was möchtest Du wissen?