Ist abgelaufener Kaffee gesundheitsschädlich?

5 Antworten

Merke : Es ist ein Mindesthaltbarkeitsdatum ! Probiers einfach aus, wenn er nicht mehr schmeckt, ab in den Kompost(Die Regenwürmer freuen sich) .

Gesundheitsschädlich kann er nicht sein, vermutlich wird der Geschmack darunter gelitten haben, im dümmsten Fall ist das Öl von der Kaffeebohne ranzig geworden. Wie die anderen sagen, einfach aufmachen, dann riechst Du es gleich, und wenn der kaffee trozdem nicht schmecken sollte, schmeiß ihn halt weg.

denn kannste noch trinken und sowas von Bluthochdruck bekommen, weil der beim besten willen nicht schmeckt, da er völlig entaromatisiert ist..:-)

Den kannst Du unbesorgt noch trinken. Sollte er nicht mehr in Ordnung sein,schmeckt er so bitter, dass Du die Tasse eh ausschütten wirst.

gesundheitsschädlich wohl nicht. Aber ich denke dass der Geschmack - trotz Verpackung - inzwischen so gelitten hat, dass du dir das nicht antun solltest. Aber zur Haarpflege soll sich Kaffee ja auch sehr gut eignen :-)

Nach dem aufwachen Magenkrämpfe / Hunger?

Hallo,

seit 3 Monaten ernähre ich mich gesünder und achte mehr auf meine Kalorienzufuhr. Mir geht es seit dem auch besser (ich hatte vorher masive Magenprobleme).

Meine Esszeiten sind auch immer sehr gleich. Frühstück zwischen 9 und 10, Mittag meist so 12:45 bis 13:30 Uhr (je nach Hunger) und abends esse ich meist 19 Uhr.

Was neuerdings komisch ist, ich wache auf, setze mich iwann hin, und bekomme dann Magenkrämpfe. Es fühlt sich aber auch leicht nach Hunger an. Wahrscheinlich weil Hunger ja auch Krampfähnlich ist.

Naja. Das geht nach 3 Minuten weg. Oder nach einer, jedenfalls fällt es mir zwar auf, aber ich leide nicht doll drunter.

Ich gehe dann arbeiten, trinken dann Kaffee, und frühstücke dann irgendwann.

Ich führe derzeit ein Ernährungstagebuch, weil ich mit meinem Arzt auf der Suche nach einer Unverträglichkeit bin, welche sich derzeit auf Histamine zuspitzt.

Nun hab ich das aber auch wenn ich am Abends eine Gemüsepfanne gegessen habe(histmainarm). ich koche abends meistens. Heisst, abends gibt es bei mir nicht nur ne Gurke und dann ab ins Bett, was meinen Hunger erklären könnte. Gestern hab ich zb zwei Teller Kürbissuppe gegessen.

Da ich im März eine Magenspiegelung hatte, kann Helico Bacter und auch Entzündungen ausgeschlossen werden (da ging es mir richtig schlecht - ist besser ohne Histamine).

Kann mir jemand sagen, was Magenkrämpfe oder Hunger oder iwas am morgen auslösen könnte? oder was zum beispiel mir unbekannte typische Gründe dafür sind?

Was passiert morgens mit meinem magen das er das kurz hat ^^

Keine Ahnung ob es wichtig ist, aber ich habe Hashimoto. Ich achte allerdings auf eine Jodarme Ernähung.

 

EDIT:! Ich trinke keinen Alkohol, ich rauche nicht. ich ernähre mich vegan (aber schon lange - mit Wertekontrollen - alle i.O.)

 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?