Intimrasur bei Männern derzeit üblich?

3 Antworten

Grundsätzlich gilt für alle Sachen oder Aktivitäten, die den eigenen Körper betreffen, die persönlichen Wünsche und Empfindungen. Du musst entscheiden, ob es dir gefällt. Eventuell kannst du dich noch fragen, ob es deiner Partnerin gefällt, aber die anderen Menschen brauchen dich nicht zu interessieren. Es ist ganz alleine deine Angelegenheit und schließlich ist es auch Geschmacksache des Einzelnen. Du wirst bei Befragungen immer Leute finden, die dafür sind und auch welche, die dagegen sind. Schließlich musst du doch alleine entscheiden. Wenn es dir gefällt, dann mach es. Gefällt es dir nicht, dann lass es. Ich mache es auch schon seit vielen Jahren und zwar total glatt, aber nicht weil es Mode ist, sondern weil es mir und meiner Frau so gefällt. Dabei interessiert mich nicht, was üblich ist. Ich hatte es auch schon so, als ich der einzige Mann in der Sauna war, der unten keine Haare hatte.

Danke für die Antwort! Also dass die bisherigen Antworten doch stark "drum herum reden" (nicht böse gemeint) interpretiere ich denn so, dass es einfach zu diesem Punkt keine klare Meinung in der Gesellschaft gibt. Das ist ja auch eine Antwort.

Bitte aber berücksichtigen, dass es ja auch hätte anders sein können. Mit dem persönlichen Geschmack kann man sich in manchen Modefragen auch leicht verbrennen, da wo es wirklich einen klar vorherrschenden Konsens gibt und was anderes quasi "gar nicht geht". Bin ja froh dass es hier anscheinend nicht so ist.

Will nur nicht aus dem Rahmen fallen

Dein Selbstbewusstsein ist nicht besonders hoch, oder? Jeder muss doch für sich selber wissen, was er schön findet! Was nützt es, dem Mainstream hinterher zu laufen, wenn man sich dann nicht mehr wohlfühlst in der eigenen Haut? Mach es, wie du es für dich persönlich für richtig hältst und gut!

Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom!

Also klar, über das pro und contra von "mainstream" könnte man jetzt separat nochmal debattieren... Im konkreten Fall fände ich von mir selbst aus alle Varianten ok, aber ich denke es erleichtert schon mal bestimmte soziale Aspekte wenn man (in Maßen) mit dem Strom schwimmt.

Wenn Du authentisch bleiben möchtest, richtest Du Deinen Fokus eher auf Dich, statt auf die anderen zu schielen. Bleib am besten so, wie Du bist, denn dass rasieren ist nur eine Modeerscheinung, die hoffentlich bald herum ist!

Danke, das mag wohl sein, dennoch würde mich interessieren wie die derzeitige Situation so ist. Betrachtet es bitte mal als Frage vor allem nach einer Statistik und weniger den psychologischen Aspekt ;-)

Was möchtest Du wissen?