Insektenstich mit Bluterguss

5 Antworten

Schaut mal unter Kriebelmücke nach. Laut Hautärztin treten diese in den letzten Jahren verstärkt auf. Vom eigentlichen Biss merkt man nichts. Am nächsten Tag juckt es wie ein Mückenstich, wird schnell größer und schwillt je nach Einstichstelle bis auf doppelte Handtellergröße an. Juckt stark, ist heiß und rot. Am 3. Tag ist es am schlimmsten. Das damit verbundene Hämatom bleibt bis zu 2 Monaten. Behandlung: Antiallergika, hochlegen und kühlen, starke Cortisonsalbe bzw. Cortisontabletten (möglichst schnell, wenn sich der Bluterguss schon gebildet hat, hilft außer Warten nichts mehr). Also auf jeden Fall Arzt oder bei extremen Reaktionen auch Krankenhaus. Die Kriebelmücken sehen völlig harmlos aus, wie verkleinerte Stubenfliegen. Sie beissen nur draußen.

Hallo. Ich habe exakt dieselben Symptome und habe auch keinen Stich bemerkt. Wie ist das denn bei dir ausgegangen? Glg Astrid

Kann eine allergische Reaktion sein, dann sollte der Rand des Flecks leicht erhaben sein. Ist er eben, geh zum Arzt, denn es ist sehr unwahrscheinlich, will auch keine Panik machen, aber vielleicht ist es eine Blutvergiftung.

Zum Doc und nachsehen lassen, das ist die Methode, die wirklich hilft. Möglicherweise bist Du von einer Bremse gestochen worden oder einem anderen "schwereren Kaliber", da kann das schon mal so aussehen. Ein kleines Gefäß kann da auch mal platzen. Aber sicherheitshalber geh zum Doc und laß ihn schauen, dafür ist er ja da. Gruß, q.

den arzt wollte ich eigentlich meiden, weil es mir überreagiert vorkommt wegen einem insektenstich zum arzt zu gehen

bremsenstiche bemerkt man doch oder?? den stich an sich habe ich überhaupt nicht gemerkt. es schwirrten auch keine wespen, bienen oder bremsen umher...

blutvergiftung bei insektenstich??

naja vllt. habt ihr recht und ich sollte mal gehen, wenn es morgen nicht besser ist.

vielen dank erstmal für eure hilfe.

Was möchtest Du wissen?