Innere Unruhe im Schlaf (flache Atmung und etc...?

4 Antworten

Wenn du von flacher Atmung sprichst, von einem komischen Herzrhythmus und dass du die Beine von einer Seite zur anderen bewegst, kommt mir der Gedanke an eine Verengung des Brustkorbs, evtl. mit einer BWS-Blockade. Das ergibt solche Symptome.

Kann es sein, dass du auf der Seite schläfst?

Bevor du das beim Arzt untersuchen lässt:

Es gibt da folgende Übungen, mit denen, du im Brustkorb mehr Raum schaffen kannst,:

https://youtu.be/kbGLQJC4UOw

https://youtu.be/j0wU6xgPg8E

https://youtu.be/Zs0-wL3XHdY

Und so kannst du deine Dehnübungen auch im Schlaf fortsetzen.

https://youtu.be/mmMPprcmJeA

Darüber hinaus solltest du auf deutlich mehr Magnesium in der Nahrung achten. In Haferflocken, Bananen, Kakao usw. ist relativ viel davon enthalten.

Wenn du willst, könntest du auch zu einem Osteopathen gehen und dich dort behandeln lassen. Viele Kassen beteiligen sich an den Kosten.

Ganz zum Schluss möchte ich dir noch ans Herz legen, viel bzw. ausreichend zu trinken! Wassermangel kann im Körper zu den abenteuerlichsten Symptomen führen.

Ich hoffe, meine Antwort hilft dir weiter.

Ne Wassermangel hab ich nicht, weil ich ja seit Jahren NUR noch Wasser trinke... 😂😊

Gehe auf jeden Fall zum Arzt.

Nehme Magnesium. Das entspannt. Die Unruhe kann davon weggehen.

Ich halte es für möglich, dass du deine Sorgen und Probleme des Tages mit in den Schlaf nimmst und deshalb nicht zur Ruhe kommst. Dabei wäre auch noch deine Schlafhygiene zu betrachten.

Gut wäre es, wenn du am Abend etwas ausgepowert ins Bett gehst (Sport).

Alternativ dazu solltest du auch einmal einen Arzt befragen, um körperliche Ursachen für den geraubten Schlaf auszuschließen.

Wichtig wäre auch am späten Abend auf PC, Laptop und Smartphone zu verzichten.

Vielleicht gewöhnst du dir ein festes Abendritual an.

Du könntest dir überlegen, ob du vielleicht einmal ins Schlaflabor gehst und dich da checken lässt. Da wird dein Schlaf genauestens analysiert und ich denke, da kann auch die Ursache gefunden werden.

Was möchtest Du wissen?