Innenband am Knie angerissen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Schiene solltest du auf jeden Fall nachts tragen. Im Schlaf hast du keine Kontrolle über dein Knie, es kann sehr leicht passieren, dass du es versehentlich falsch bewegst und dann noch mehr kaputt machst. So schlimm unbequem sind die meisten Modelle ja auch wieder nicht. Häufig ist es bei einem instabilen Gelenk sogar angenehm, wenn es von aussen gestützt wird (und Coolpacks passen meistens ganz gut drunter).

Ausziehen darfst du die Schiene natürlich zum Duschen (ausser du hast schon eine wasserfeste Schiene bekommen - die könntest du dann auch anlassen. Vorsicht, Badewannen sind sehr rutschig!), für Physioübungen (falls du schon welche bekommen hast, z.B. Oberschenkelmuskeln anspannen und wieder lösen) und wenn du einfach auf dem Sofa sitzt (wo nichts passieren kann). Wenn die Schiene aushaltbar bequem ist, lässt du sie aber besser auch dann an.

Wann siehst du denn wieder zu Hause einen Arzt? Ohne Thromboseprophylaxe würde ich das Knie so viel wie möglich bewegen - natürlich in einem Bereich, wo nichts weh tut; und nur mit kontrollierter Achse. Alle nicht betroffenen Gelenke (den gesamten Fuss inkl. Zehen und die Hüfte) bewegst du bitte auch gut durch. Bei einem Innenbandriss sind normales Beugen und Strecken im Knie kein Problem. Bloss weisst du ja noch nicht, ob nicht sonst noch was kaputt ist. Mit allzu übermütigen Sachen und zu viel Belastung wäre ich also vorsichtig. Einfache Übungen wären zum Beispiel das Bein gestreckt vom Sofa abheben, im Sitzen mit dem Fuss auf dem Boden nach vorn und wieder zurück gleiten und so weiter.


Viele Dank für deine Antwort,

Nen arzt seh ich spätestens am montag, werde aber wohl samstag schon inas krankenhaus fahren. Thrombose spritzen hab ich schon bekommen. Allerdings habe ich einfach das Gefühl dass das knie im gebeugten zustand viel weniger schmerzhaft war.

Zum Großteil kann ich zustimmen, aber ich (habe gerade die selbe Verletzung) bevorzuge es die Schiene nachts abzunehmen, wegen der Durchblutung, die durch die Schiene ja teilweise eingeschränkt wird.

Eigentlich sollte man die schon rund um die Uhr tragen. Und das Knie sollte geschont werden.

Du musst die Schiene rund um die Uhr tragen..... wieso hast du eigentlich den Arzt nicht angerufen? 

Mein Bruder hat das auch Er muss die nicht nachts tragen (musst du wissen ob du dich mit Schiene abends sicherer fühlst ) Aber sonst musste er sie auch ständig tragen ich hoffe ich könnte dir etwas helfen :) Lg

Was möchtest Du wissen?