Inhalieren mit Salzlösung UND ätherischen Ölen, ist es ratsam Salz und ätherische Öle zu kombinieren?

4 Antworten

So weit ich weiß, werden Salzlösungen vernebelt (und) inhaliert.....

Ein Dampfbad wird da nix bringen. Wenn es nicht hilft, schadet es aber auch nicht.

Solche Vernebler (z.B. PariBoy) kann man auch mieten im Sanihaus oder in der Apotheke. Eine andere Maßnahme wären Nasensprays mit Meerwaser oder Nasenspülungen mit isotonischer Kochsalzlösung. Letzteres ist zwar gewöhnungsbedürftig, aber nicht weiter schlimm.



Ergänzung: Man nimmt für das Durchspülen eine Nasendusche.

in der tat ist das sogar eine sehr gute mischung, die auch ein arzt als hausmittel tipp gibt ^^

Hallo,

befeuchtet diese Mischung die Nasenschleimhäute langanhaltend?

MfG :-)

@Wunderzirkel

von einmal inhalieren wirst du eine wirkung von kurzer Dauer haben, du solltest es schon öfters am Tag machen !

@Vinlay

Regenerieren sich die Nasenschleimhäute durch häufiges Inhalieren wieder, sodass ich bald wieder ohne inhalieren richtig gut durchatmen kann und somit wieder besser schmecke?

MfG :-)

sollte wenn es nicht an einer Erkrankung/allergie liegt so sein ja

@Vinlay

Danke für die Antwort.

Ich werde Dir davon berichten.

MfG :-)

gerne :-)

Du kannst ruhig beides inhalieren, nur mit der Dosierung und der Tenperatur vorsichtig sein: nicht zu heiss, nicht zu konzentriert!

Also ob mischen was bringt, kann ich nicht sagen, weil es nicht ausprobiert habe, ist aber auch zu Aufwendig. Aber es gibt Meersalz Spray für die Nasse,  mehrmals Täglich  angewandt wird es bald besser mit den Riehen und Schmecken.

Was möchtest Du wissen?