Ingwer tee

5 Antworten

Ob man davon abnimmt weiß ich nicht. Ich trinke täglich 2 Tassen Ingwer-Tee. Der Stoffwechsel wird jedenfalls angeregt das ist amtlich.

Also beste ist seine Ernährung während der Zeit umzustellen damit man nicht zu nimmt. Es hat ja auch ein Grund das man zu viel drauf hat. Achja der Ingwar tee sorgt dafür das der Körper schneller Arbeitet in jeglicher Funktion. So viel würd ich davon nicht trinken, lieber so einmal bis zweimal die wochen trinken und auf die ernährung achten.

Achja ein Tipp wenn du Krank bist ist Ingwar tee der hammer :P

Mit der Ernährung mache ich es schon mit Sport und so aber wie gesagt mein Stoffwechsel reagiert halt nicht so schnell wie jede andere daher meine Frage falls ich wirklich mit hilfe Ingwer abnehme und später es nicht mehr Trinke ob mein Stoffwechsel wieder lahm wird???

Ich habe durch die Schwanger schaft sehr zu genommen habe so um die 15 kilo zu viel ich möchte es auch nicht gleich von heute auf morgen abnehmen sondern Gesund soll es ja sein

Ingwer ist sehr gesund. So oder so. Wer meint er bräuchte nur noch Ingwer Tee zu trinken und Ernährung und Sport vernachlässigt wird sich sicher wundern. Es ist kein Wundermittel.

Ich schmeisse gern einen Scheibe frischen Ingwer in den Tee (fast egal welche Sorte) Das Wasser sollte nicht mehr kochen. 50-60°

ich Frühstücke esse zum Mittag und Abend falls der Hunger da ist eher dann selbst gemachten joghurt oder so und 2-4 Liter am Tag trinke ich Wasser bei mir ist das Problem mein Körper reagiert nicht so schnell auf das abnehmen da mein stoffwechsel zu lahm ist daher meine Frage ob das was bringt

@yagmurulas

Probier es aus. Ich denke dass jeder Körper völlig unterschiedlich ist. Nur du allein wirst sehen ob es was bringt. Ich selbst kenne nur meinen Körper - weiss mittlerweile wie er auf was reagiert. Daher habe ich überhaubt keine Probleme abzunehmen sobald ich es will. Ob der Ingwer Tee da was bringt weiss ich nicht. Trinke ihn sehr selten - und das weil er mir schmeckt :)

@HerrHagen

Danke für deinen Info... gehe Heute Rewe es zu kaufen mal schauen wie es Wirken wird ...

Hallo,

ich habe diese oder so ähnliche Fragen hier schon sehr oft beantwortet.

Lies bitte diese Zeilen:

Erst einmal die schlechte Nachricht:

es gibt keinen Tee, von dem man abnimmt.

Das vom Körper eingelagerte Fett müsste von diesem Tee ja durchzogen werden und dann aufgelöst werden, also völliger Blödsinn.

Und nun die gute Nachricht:

man kann sich die Wirkstoffe des Grüntees zu Nutze machen.

Grüntee blockiert das Enzym im Magen, dass für die Fettaufspaltung verantwortlich ist. Dieses Enzym wandelt Mehrfachzucker in Einfachzucker um.

Durch die Hemmung des Enzyms kann Einfachzucker, der für Fettzellen sorgt, nicht hergestellt werden.

Anstelle von Fettzellen wird dann mehr Energie freigesetzt.

Die ist aber nur möglich, wenn man zu den Malzeiten immer Grüntee trinkt. So nimmt der Körper nicht das ganze Fett auf, dass man gerade (beim Essen) zu sich nimmt.

Er verbrennt also nicht das abgelagerte Körperfett, aber er verhindert eine weitere Aufnahme ganz erheblich.

Aber bitte keine Teebeutel, sondern vernünftigen Grüntee.

Wenn Grüntee richtig zubereitet wird, braucht man diesen nicht zu süßen.

Süßen bedeutet am Ende ja wieder, dass dieser Zucker in Fett umgewandelt wird, wäre also kontraproduktiv.

Wenn Du keine Erfahrung mit Grüntee hast, rate ich Dir zu einem Nebel-Tee oder zu Grüntee aus Vietnam.

Diese Grüntees haben wenige Bitterstoffe und so sind diese für Grüntee-Einsteiger ideal.

Wenn Du kein vernünftiges Teefachgeschäft in der Nähe hast, schau hier:

www.heikes-teewiese.de

Ist seit Jahren mein Lieferant für ausgezeichnete Qualität zu vernünftigen Preisen.

Gruß

Erich

Was möchtest Du wissen?