Ingwer - aufbewahren?

4 Antworten

Ich bewahre sie im Kühlschrank auf, da hält sie sich am längsten frisch, auch wenn andere davon strikt abraten - genauso Bananen: sehen zwar an der Schale schlimm aus, aber das Fruchtfleisch bleibt viele Tage lecker und in dem Reifegrad, der mir persönlich am besten schmeckt.

Wenn Ingwer im Angebot ist, hole ich immer ein paar Knollen mehr. Daumengroße Stücke zurechtschneiden, waschen, trocknen, gut verpacken und dann mit der Schale ab ins Gefrierfach. Hält monatelang. Unter der unebenen Schale sind viele wichtige Nährstoffe und sie kann bedenkenlos mit verzehrt werden, beim Tee landet eh alles im Sieb. Bei Bedarf im gefrorenen Zustand (lässt sich wunderbar verarbeiten) dünne Scheiben abschneiden (scharfes Steakmesser) oder auf einer Raspel ab in den Kräutertee. Bei mir klappt's hoffe bei euch auch.

Wickle den Ingwer in Zeitungspapier ein und lege ihn in den Kühlschrank ins Gemüsefach. Das Zeitungspapier sorgt dafür, dass er lange frisch bleibt und nicht austrocknet.

Also ich bewahre Ingwer immer im Kühlschrank auf, bis 2 Wochen merkt man nicht dass er nicht direkt aus dem Laden ist

So mache ich es auch - und länger als eine Woche muß der Ingwer auch nicht liegen, denn dann ist er verbraucht.

@Zyogen

vielen Dank für die Vorschläge! Dann werde ich mir ein paar Rezepte mit Ingwer suchen um ihn auch frisch zu genießen. Allen eine schöne Woche.

Was möchtest Du wissen?