In welchen Lebensmitteln ist Aspartam enthalten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

aspartam ist ein zuckerersatzmittel. ist in den meisten produkten drinnen in denen damit geworben wird das kein zucker drin ist...

ist z.B. in joghurt, säften,...und diabetiker produkten

ich denke meistens wird er in so eine komische Bennenung wie z.B Stabilisator oder versteckt. Da muss man sich mit der Brange auskennen.

Das nennt sich auch E 951. Denke aber nicht als es unter dem Namen Stabilisator deklariert ist.

Na ja, wie immer macht die Dosis das Gift. In den Mengen, in denen es als Süßstoff eingesetzt wird, ist es wohl relativ unbedenklich, wenn man nicht gerade unter Phenylketonurie leidet.

ich studiere psychologie und wir haben mal von einer untersuchung gehört in der es um die auswirkung von regelmäßigem aspartam konsum auf kinder ging. die kinder der versuchsgruppe tranken dazu jeden tag mind. 1 Liter Cola light. die kontrollgruppe normale cola

(ich weiß es nicht mehr ganz genau. es muss nicht cola gewesen sein) das ergebnis war jedenfalls eindeutig. Aspartam ist für Kinder sehr ungesund (wirkt sich insbesondere negativ auf die konzentration aus)

@paulinchen89

Eben, dann war die Dosis halt für Kinder zu hoch. (Ich bin prinzipiell immer skeptisch bei solchen Studien, weil sie meistens von irgendwelchen Lobbyisten beauftragt werden, die ein gewünschtes Ergebniss damit erzielen wollen. Ich will es aber auch nicht grundsätzlich in Abrede stellen...)

aspartam ist ein süßungsmittel und es kommt überall vor, wo es drauf steht

Was möchtest Du wissen?