In einer Ohnmacht blinzeln?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei bewusstlosen Patienten spricht spontanes Blinzeln für eine intakte Formatio reticularis im Brückenbereich; als Reaktion auf einen Licht- oder Schallreiz für einen zumindest teilweisen Erhalt der Seh- bzw. Hörbahnen. http://de.wikipedia.org/wiki/Lidschlag

Absoluter Bloedsinn. Nein, bewusstlose oennen definitv NICHT blinzeln. Saemtliche Reflexe des Koerpers sind ausgeschaltet. Kein Schmerzempfinden, kein Blinzeln, kein Schlucken, nichts. 99% Der Bewusstlosen erbrechen sic h auch, weil die Schliessfunktion des Mageneingangs aussetzt. Deswegen die stabile Seitenlage.

naja, was heisst blinzeln. Ich hab das öfter bei Menschen beobachtet, die schlafen da sind die Augen ein Stück geöffnet.

also meine freundin ist auch mal bewusstlos geworden und sie hat geblinzelt wo daraufhin der notarzt kam hat er gemeint sie krampft, nur weil sie geblinzelt hat ..der verdacht auf einen krampfanfall hat sie jedoch nicht bestätigt das war "normal" ;)

Ich war vorhin in der Schule ohnmächtig.. als die Sanitäter dann eingetroffen sind sagte meine super Lehrerin ja sie tut nur so ihre Augen bewegen sich.. kurze Zeit später wurde ich dann "wach" und mir wurde eine Ansage gemacht das dass so nicht geht das sie doch was besseres zu tun hätten und keine Ahnung was alle.. die Sanitäter hatten mich schonmal ins Krankenhaus gefahren weil das schon öfters passiert ist aber ich will jetzt net wissen was die alle über mich sagen .. 

Jetzt lieg ich hier mit ner Gehirnerschütterung und keiner glaubt mir ! 

ALSO WENN MAN IM SO GENANNTEN WACHKOMA IST DANN KÖNNEN DIE AUGEN BZW DER KÖRPER SICH AUCH BEWEGEN !!!!!!

Ich frage mich, worauf du schaust, wenn die Person neben dir in Ohnmacht fällt. Ist man da nicht geschockt, und man achtet auf solche Nichtigkeiten nicht? Aber ein Ohnmächtiger kann blinzeln.

Was möchtest Du wissen?