In 36 Tagen 4 Kilo abnehmen?

6 Antworten

Das ist je nach Diät schon möglich. Ist es ein langfristiges oder kurzfristiges Ziel? Du kannst beispielsweise durch eine lowcarb Diät innerhalb kurzer Zeit relativ viel Gewicht verlieren - das ist aber hauptsächlich ein Jojo Effekt, das verlorene Gewicht ist zum großen Teil Wasser. Es ist immer besser und auch gesünder, langsam aber stetig abzunehmen. Mit viel Sport und einer radikalen Diät ist es aber sicher möglich so viel abzunehmen. Ob 4 kg in nem guten Monat gesund sind ist die andere Frage.

Trotzdem: tolle Leistung bis jetzt, mach weiter so!

nein.

akzeptiere dich wie du bist.

kluge menschen brauchen keine bikinifigur, um hinterher wie ein ballon aufzugehen.

Was für ein quatsch, kluge Menschen sind lieber Übergewicht?!?! 

Was hat das eine mit dem anderem zu tun, sie hat eine klare Zielsetzung. Das Gewicht wäre dann optimal. Also was sollte diese destruktive aussage. 

Schlank,  oder um es richtig zu formulieren Normalgewichtig zu sein, ist die gesündeste vorm. Alles andere ist ungesund und fördert das Risiko einer Erkrankung 

@Naginata

was für ein quatsch. dumme sind lieber fliegengewicht!?!

du schreibst, dass du noch 17 kg abnehmen willst, dann macht man sich nicht mit einer ruck-zuck-aktion alles kaputt und packt letztendlich noch mehr drauf. das ist doch unklug.

Das kannst du! Das ist zwar kein reines fett was du abnehmen wirst, aber grundsätzlich kannst du in 36 Tagen 4 kg abnehmen. Ich habe in meiner Diät pro Woche 2-3 kg abgenommen. Auch wenn es nicht unbedingt gesund war - ist es heute so und ich bin froh drüber! Lass dein Ziel nicht aus den Augen und lass dir nicht von irgendwelchen dummköpfen erzählen dass es nicht geht . Gruß

wahrscheinlich nicht

Wenn du mehr als ein Jahr schon abnimmst,kennst du doch einen Körper besser als jeder einzelne von uns hier.

Also müsstet du doch selber wissen,ob du das schaffst oder nicht

nein, sie hat die realität verloren, wenn du ihren text liest.

Was möchtest Du wissen?