Immunsystem stärken mit Bion 3 Multivitamin?Erfahrung?

3 Antworten

Nach meinen langjährigen Selbstversuchen zeigt sich die beste Wirkung durch Beachtung der Lebensenergie - ob sie in mir gut fließt oder nicht. Davon reden natürlich alle DIE Leute nicht, die Produkte oder Leistungen verkaufen, die sich auf andere Faktoren beziehen. Und das "typische" wissenschaftliche Weltbild und entsprechend ausgebildete Ärzte haben damit auch Probleme. Ich hatte vor 15 Jahren Veranlassung, mich um die "Ursachen" von Gesundheit zu kümmern und habe vieles ausprobiert: Vitamine, Mineralstoffe, Nahrungsergänzungen, Ernährungsveränderungen, usw. Hat den einen oder anderen Vorteil gebracht. Aber wichtig ist das GESAMTBILD. Man könnte z.B. sehr gesunde Nahrung essen und sich auch sonst gesundheitsförderlich verhalten - wenn man das aber in ANGST vor Krankheit macht, besteht die große Wahrscheinlichkeit, daß man dennoch krank wird. Warum? Weil die ANGST die Lebensenergie am gesunden Fließen hindert und DAS ist ein wesentlicher Faktor! Schau mal in meine GF-Tipps - z.B. zu "Lebens-Energie".

Damit habe ich noch keine Erfahrung, aber ich bin der Meinung, dass genug Obst und Gemüse besser wäre.

Das kann Erkrankungen nicht verhindern, wenn es im Unterbewußtsein unerledigte Probleme gibt, die sich als Energiefresser betätigen und damit das Immunsystem schwächen!

Was möchtest Du wissen?