immer wieder probleme mit dem großen zeh :C

 - (Gesundheit, Füße, Nägel)  - (Gesundheit, Füße, Nägel)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

man bin ich erleichtert und froh- nein, nicht weil ich dir so etwas wünsche - weil ich einfach nicht allein bin. mein zeh hat ähnlichkeit mit deinen, und ich mag meine füße net so. hatte auch immer so kurze nägel, seit kurzem bin ich dran, sie etwas länger zu lassen um für mich heraus zu finden wie das denn am besten ausschauen könnte - ich hab doch sowas von keine ahnung von so beauty kram , grins. und, nuja wie dem auch sei, dank dir, einfach mal!

ich würde aber wg dem auch zum doc gehen, also ich kenn das auch, aber ich bin nicht so schmerz empfindlich, da es sich aber um eine wunde /entzündung handelt, die immer wieder kommen wird und auch so kleine operative eingriffe angeboten werden, würde ich das einfach ein für alle mal klären ;-)

liebe grüße, chilli

vielen dank für deine antwort :) schön zu hören, dass jemand seine füße genau so sehr hasst wie ich meine ;D tja, dann werd ich mich wohl oder übel mal zum arzt begeben müssen... fuuuh, oh mann, warum hätten sich zehnägel während der evolution nicht einfach zurückbilden können, die bringen doch eh nix :D

@BrokkoliGirl

nur leider sind wir menschen halt auch nur säugetiere.... und demnach so ausgestattet.

noch eine so richtig tolle sache wäre ja auch noch die wunderbare schutz und wärmefunktion der menschlichen körperbehaarung. sicherlich bin ich nicht die einzige, welche der meinung ist, unnütz für die menschheit heute .... :)

@chillbill91

da hast du absolut recht! heutzutage bräuchten wir eigentlich keinen "pelz" mehr... wozu gibts schließlich klamotten bzw. klimaanlagen und heizungen :D

@BrokkoliGirl

so ist es ! ;-)

hab meine nägel heut wieder gekürzt. UND wie es hat kommen müssen hab ichs verka*kt, beide großen sind ZU kurz :D

das ist einfach sowas von meißig (mäißig, bairisch halt für überflüssig ;)

schönen samsteg abend wünsch ich dir noch ;-)

Ich würde damit zum Arzt gehen. Ich wurde deshalb operiert. Denn es wird immer schlimmer mit dem einwachsen und es könnte sich entzünden. Ich würde eine kühlende Salbe draufmachen, die auch für offene Wunden geeignet ist und auf jeden Fall nicht viel dran rumpulen und versuchen den Zeh nciht so stark zu belasten, sprich nicht zu enge Schuhe.

Hi, auch ich habe damit schon seit Jahren zu kämpfen. Erst war es, sicher 5 jahre,nur der linke grosse Zeh. Ich bepflasterte Ihn brav und hielt in immer mit Wundsalbe mal mehr, mal weniger Schmerzfrei. Dann ging ich zur Podologie und es es hiess, ich hätte ein Hühneraug direkt im Nagelfalz, darum tue das so weh und mit der Zeit würde die Podologin das herausgeschnippelt haben. Und wirklich, nach dem ersten Besuch (den übrigends die KK nicht bezahlt) war ich ohne Schmerzen. Doch Monate später das selbe Spiel, nur diesmal waren die schmerzen nachher noch um einiges schlimmer als vor der Behandlung, und so ging es noch 3x weiter. In die Podologie ging ichnun 18 Monete nicht mehr. Der Zeh tut heute zwar nicht mehr so weh, habe den Nagel halt gut herauswachsen lassen, kaufe die Socken eine Nummer grösser, es passt. Doch nun seit 3 Wochen kommt das selbe auf Rechts. Dass es sich um ein Hühnerauge handelt glaube ich nicht. Ich werde demnächst eine andere Podologie aufsuchen.

nee, ich glaub, dass der zehnagel bei mir einfach viel zu kurz geschnitten und eben eingewachsen ist... naja, ich wünsch dir und deinen füßen weiterhin viel glück ;)

zum Arzt und dann ins Krankenhaus

Hatte ich früher auch mal..da wurde ich beidseitig operiert...Zeh rechts und links reingeschnitten, Nagel mit Wurzel rausgezogen. Heute kann man das mit ner Nagel Spange beheben. Frag mal bei Podologen nach!

Was möchtest Du wissen?