Immer wieder Handgelenkschmerzen was kann das sein?

4 Antworten

Gut, dass du auch mal zum Orthopäden gehst. So bekommst du bestimmt Aufklärung was es sein könnte. Deswegen werden dir die Vermutungen bestimmt nicht viel weiterhelfen. Aber dass es eine Verstauchung ist, kann ich mir irgendwie auch nicht vorstellen. Eher wird es eine Muskel- / Sehnenreizung oder Zerrung sein, denke ich mal. Vielleicht auf Grund einer Über- / Fehlbelastung oder so. Aber um sicher zu gehen, solltest du es wie schon geplant ärztlich weiterhin untersuchen und klären lassen.

www.apotheken-umschau.de/Karpaltunnelsyndrom
Beim Karpaltunnelsyndrom (KTS, auch Carpaltunnelsyndrom, CTS) ist ein bestimmter Nerv im Handgelenksbereich, der sogenannte Medianus-Nerv, ...
‎Was ist ein Karpaltunnelsyndrom? - ‎Ursachen und Risikofaktoren - ‎Symptome

Die Ursache kann bei falscher Schlagerhaltung kommen vom Tennis. Du solltest eine leichte Schläger nehmen, wenig kopflastig. Keine große Schlagfläche. Vor allem: Sauber den Ball treffen in der Mitte der Schlagfläche. Und: Keine harten drucklose Balle spielen. Nur Druckbälle, wie Dunlop Tournament oder ähnliche. Nicht zu alte Bälle spielen, die werden zu hart dann.

Wenn Du das konsequent beachtest wirst Du (wahrscheinlich) keine Beschwerden am Handgelenk haben. Jedenfalls ging es mir so.

Eventuell mal zum Arzt gehen

Was möchtest Du wissen?