Immer nach dem Kaffee Herzrasen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Gummizelle!

Du solltest es auf jeden Fall vom Arzt abklären lassen....! Es kann möglich sein dass ein Magengeschwür dafür verantwortlich ist, es gibt zwar eine Kaffeeunverträglichkeit, aber die Symptome sind anderes ...

http://www.helpster.de/kaffeeunvertraeglichkeit-so-gehen-sie-richtig-damit-um_41241

Mache benutzen Hausnatron ist Natriumhydrogencarbonat ,den Kaffee Magenschoner zu machen, oder Alka seltzer, eine Prise ins Pulver und dazu noch eine Prise Salz...! Aber!,Erst einmal zum Arzt gehen...!

Gruß Lysiea

Bin zurück von der Magenspiegelung,man war das widerlich,ich dachte sie schieben mir den ganzen Schlauch bis zum anderen Ende durch!. Nun ja, nach der Spitze war es mir dann eigentlich egal,der Hals ist immer noch etwas taub aber tut nicht weh!. Ich habe so ein lokalisierter Defekt der Magenschleimhaut, also ein Magengeschwür. “Danke”!.

@Gummizelle

Mit den Medikamenten wirst das schon wieder,solltest aber vorerst auf dein Kaffee verzichten...! lg Lysiea

Hör auf Kaffee zu trinken oder steige wenigstens auf Decaf um. Das ist Kaffee dann auch nicht wert.

Decaf=entcoffeinerter Kaffee.

Möglicherweise reagierst du auf Koffein ällergisch .ich würde mal einen Arzt kontaktieren und deine Feststellung schildern - um sicherzugehen das du deiner Gesundheit nicht schadest

ich fürchte, da wird dir nichts anderes übrigbleiben, als deinen kaffeekonsum zu reduzieren. warum er erst seit 4 wochen diesen effekt hat, kann ich mir auch nicht erklären. ich kann dir nur mit sicherheit sagen, dass es kein hausmittel gegen kaffee-unverträglichkeit gibt...

das hausmittel ist caro. ;-)

Wie Du schon gehört hast, ist das eine Reaktion auf Koffein. Hast Du denn früher vielleicht weniger oder schwächeren Kaffee getrunken? Die Reaktion auf Koffein kann sich auch ändern: Ich kann z. B. auf Kaffe schlecht schlafen, was füher nie der Fall war.- Ich kenne Leute, denen für negative Kaffeewirkung Coffea hilft - bei mir allerdings nicht.- Es gibt mehrere Konstitutionsmittel, die bei Kaffeeunverträglichkeit helfen können, dazu müsste man mehr wissen.- Wenn Du auf Kaffee nicht verzichten möchtest, weil Du ihn missbfauchen willst (als Aufputschmittel), können auch dafür Konstitutionsmittel helfen, s. o. (nicht, dass Du ihn trinken kannst, sondern, damit Du ihn nicht mehr so brauchst - vorausgesetzt, Du powerst Dich nicht zu sehr aus).

Was möchtest Du wissen?