Im krankenhaus umgekippt, warum und tipps?

5 Antworten

Wie viel hast du heute schon getrunken und gegessen? Es kann auch ein bestimmter Geruch sein. Manche Desinfektionsmittel oder ähnliche Sachen (so typischer Krankenhausgeruch) lösen bei manchen Menschen schon Erinnerungen und Empfindungen aus, die ein ähnliches Gefühl wie z.B das Übel werden bei Blut sehen auslösen können

Aber, ganz ehrlich...wenn du bei deinem Praktika schon umgekippt bist, wegen etwas Blut und ein paar Hämatomen, bist du dir sicher, dass die Ausbildung das richtige für dich ist?

Ich bin Gesundheits und Krankenpflegerin und glaub mir eins, schöner wird es nicht xD

an dem Tag hatte ich nichts gegessen, aber sonst ist mir sowas nie passiert. kann sein das es am geruch lag, hoffe ich zumindest.

bei meinem praktika meinten die das könnte auch daran liegen, das mein körper sowas nicht aushalten konnte, weil ich ja normalerweise keine körperliche anstrengende arbeit zuvor erledigt habe..

Ich möchte unbedingt krankenschwester werden, da muss ich jetzt durch

Das könnte alles mögliche sein. Das was du gesehen hast, der Geruch der in der Luft lag, oder auch Vorstellungen die völlig unbewusst ablaufen. Du wirst noch mit viel mehr zu tun haben, als mit Nähten und ein paar Blutflecken. Was da noch auf einem zukommen würde, kann eben nicht jeder verkraften. Möglich, dass man die ersten male umkippt, oder erbricht. Probier es, wenn es garnicht besser wird, dann musst du dir einen anderen Bereich suchen. Ich hatte mal ein Praktikum in einem Krankenhaus gemacht, daher kann ich das verstehen und ich musste auch sehr kämpfen, nicht umzukippen, oder zu erbrechen.

Was sagt denn der behandelnde Arzt deiner Mutter. Das kann viele Gründe haben. Zu wenig gegessen, zu wenig Wasser getrunken, Luftveränderung (sticke Luft im Krankenzimmer). Krankenhaus- oder Ärztephobie, auch wenn du nicht der Patient bist, eine Virusinfektion etc. Lasse dich auf jeden Fall mal durchchecken.

Einer der Gründe kann seindas du es nicht erträgts wqen andere behandelt werrden oder Leiden!

Ein Andere grund kann sein das du zb nicht genug gegessen und getrunken hast!

LAss dich auch mal untersuchenden es kann von einer Erkrankung kommen oder Soga bloss von der Puppertät!

Teste das nochmal beim arzt en wen du das nicht erträgts hats du in Gesundheitsberufen nicht zu suchen!

Dein Zustand kann verschiedene Ursachen gehabt haben. Das kann dir hier niemand per Internet beantworten.

Willst du sicher gehen, daß nichts weiter ist, solltest du dich bei deinem Hausarzt durchchecken lassen

Praktikum Im Krankenhaus

Bitte lest euch das ganze durch ... danke schonmal an alle im Voraus

Meine Mutter macht seit Montag ein zweiwöchiges Praktikum im Krankenhaus. Sie hat schon seit langer Zeit nichtmehr gearbeitet, und ihre Zeugnisse aus dem Ausland wurden nicht aberkannt weshalb sie nun gezwungen ist eine Ausbildung zu machen. Sie war früher im Gesundheitlichen tätig, deshalb wollte Sie im Krankenhaus schauen ob es ihr dirt gefällt.

Das zur Vorgeschichte. Das Eigentliche Problem ist, dass meine Mitter heute Heimgekommen ist und komplett Aufgelöst von ihrem Praktikum erzählt hat. Sie meinte, dass Sie von den Krankenschwestern immer rumkommandiert wird, und Sie meine Mutter alleine mit den Patienten lassen, z.B Sie zu waschen oder Sie sauber zu legen wenn sie sich "in die Hosen gemacht haben" etc. pp.

Ich persönlich bin in dem Bereich nicht ganz geläufig aber ich bin der Auffassung, dass das doch nicht seriös sein kann, eine Praktikantin so dermaßen auszunutzen und Alleine mit den Patienten lassen und ihr Arbeitsaufträge erteilen. Ich möchte dort ggf mal anrufen was das soll, aber bin mir nun nicht sicher ob das "normal" ist im Praktikum oder ich blos übertreibe. Soweit ich nämlich weiß darf man sowas wie patienten waschen und den "arsch abwischen" etc nur mit einer Ausbildung zur Krankenschwester ?!

Kann mir da jemand weiterhelfen ? :/

❗️❗️❗️Aktualisierung ❗️❗️❗️

Weil ich die Frage falsch gestellt habe sind viele Missverständnisse und teilweise auch rassistische beleidigende Kommentare gekommen. Meine Mutter kann natürlich deutsch sie lebt seit über 30 Jahren in Deutschland aber für eine perfektionierte gramatikalisch richtige Sprache hat es eben nicht gereicht!! Das Praktikum macht sie auf freiwilliger Basis möchte aber  nicht endgültig Krankenschwester werden !! Es sollte nur für Einblicke dienen und keineswegs als Praktikum für eine später anstehende Ausbildung!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?