Ich wurde von meiner Rennmaus gebissen, was tun?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schau in deinen Impfpass, ob du eine Tetanusimpfung hast. Ansonsten reinige die Wunde und mach ein Pflaster drauf. Wenn du keine Impfung hast würde ich bei Verdacht auf Infektion zum Arzt gehen.

Hallo, ich wurde auch schon von meinen Kater gebissen und auch die Hamster beißen zu,wenn der Biss anschwillt oder die Stelle heiß wird dann geh zum Doc... wenn du eine Tetanus-Impfung hast dann musst du di keine Sorgen machen. Wenn deine Rennmaus nur im Käfig unterwegs ist dann kommt sie weniger mit Erregern in Berührungen wie ein Haustie was raus kann z.B Katze... Wenn du unsicher bist lass einen Doc drüber schauen, bevor du dir Sorgen machst.

ok danke ;)

Hey...also erst mal richtig gut desinfizieren...wenn es aufschwillt und zu pulsieren beginnt, morgen zum Arzt gehen... Mäusebisse können, wie Katzenbisse, oft üble Infektionen verursachen, vorallem bei tiefen Bissen... wenn du es aber frühzeitig zeigst ist es kein prblm..

lg :)

ok danke

Indefizieren mit so einem indifizierspray und dann vorsichtig säubern und ein Plaster drüber....

Was möchtest Du wissen?