Ich wurde plötzlich am Po angefasst!

5 Antworten

Hallo Ashley, ich kann das gut verstehen, mir wäre das auch unangenehm. ich kann mir aber vorstellen, dass es auch witzig von ihr gemeint sein könnte. frag doch einfach noch mal locker nach, wenn ihr irgendwann eh im gespräch seid und merke wie nebenbei an, dass du es nicht magst, unerwartet von irgendjemandem angefasst zu werden. Wenn sie den Wink nicht versteht, kannst du ja immer noch deutlicher werden und es nett sagen. ich würde da aber keine ernste Grundsatzdiskussion draus machen, sondern es eher beiläufig sagen...

Frauen können Frauen immer betatschen, egal ob sie nun lesbisch sind oder nicht. Das ist auch ein Zeichen von Vertrauen und zusammenhalt. Eine Freundin von mir betatscht mir ständig den Busen und sie ist nicht lesbisch und mir ist es auch egal (machs ja auch bei ihr und ich bin auch nicht lesbisch)

Wenn es dich stört, dann sag es ihr.

hm,meine beste freundin und ich vertrauen uns auch aber wir fassen uns deswegen nicht gegenseitig an die titt.....

ja das stimmt schon, kann man sicherlich unter guten freundinnen machen wenn man sich wirklich gut kennt. nur mit ihr bin ich ja nicht befreundet und ich habe halt (aus gutem grund) den verdacht, dass bei ihr was anderes als freundschaft dahinter steckt...

@Ashley84

Hmm, dann würd ich sie einfach offen und ehrlich mal danach fragen.

Das ist wirklich eine heikle Angelegenheit. Ich habe da keine Erfahrung, aber nach allem was ich gelesen habe, solltest du sie darauf ansprechen... Wenn sie es dann nochmal macht, würde ich es meinen Eltern sagen und mich nur wenn nötig mit ihr abgeben. Ich weiß natürlich nict wie sie reagieren wird, aber ich denke du würdest das richtige tun... letztendliuch ist das jedoch deine Entscheidung und ich möchte dir nicht vorschreiben, was du tun sollst.
LG FidelDidel110

Natürlich und selbstverständlich hast Du das Recht ihr zu sagen, dass sie dies bitte sein lassen soll (auch wenn sie älter oder sogar Deine Vorgesetzte sein sollte). Das geht überhaupt nicht!! Sollte sie es wieder tun, sag ihr erneut im wirklich ernsthaften Ton, dass sie dies bitte sein lassen soll und drohe ihr, dich sonst bei deinem Chef zu beschweren. Solche Dinge sollte man s o f o r t abstellen, sonst meinen manche noch, es würde dir gefallen. Also trau dich nur - Du hast alles Recht der Welt auf Deiner Seite!

Das grenzt an sexuelle Belästigung, wenn dir soetwas unangenehm ist, sofort mit ihr darüber sprechen, das sie es lassen soll

es grenzt nicht, es "ist"

Was möchtest Du wissen?