Ich wurde ausgenutzt, wie gehe ich damit um?

12 Antworten

Kontakt abbrechen und nach neuen Möglichkeiten Ausschau halten. Wenn er sowas bei dir abgezogen hat, weißt du ja wo du bei ihm stehst. Würde an deiner Stelle schon wegen persönlichem Stolz den Vogel in die Wüste schicken und da auch lassen. Auch wenn es vielleicht weh tut.

Alles gute.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danke mach ich

Er hat dich verletzt, das ist blöd.

Aber hole für Dich das positive heraus , denn solche Erfahrungen lassen Dich reifen, beim nächsten typ wirst du vorsichtiger sein und das ist gut so.

Breche den Kontakt ab, auch wenn es schwer fällt. Gehe mit hocherhobenen Haupt und Stolz an ihm vorbei, scheiß drauf , du hast was besseres verdient.

Schlüpfe jetzt nicht in die Opferrolle.

Du bist eine Erfahrung weiter

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ja Dankeschön

Du fühlst dich zu Recht verletzt. Ein ganzes Jahr hat er gebraucht, um dir gegenüber ehrlich zu sein. Mit diesem Mann wärst du nicht glücklich geworden. Er hat dich auf eine hinterhältige Art ausgenützt.

:( ich weiß

Hattet ihr schon Sex? Dann wird er wohl nur was vorgespielt haben😔. Sofort Kontakt abbrechen, blockieren und wenn er wieder angebettelt kommt eiskalt abservieren. Bis dahin gut ablenken mit Freunden, Netflix, Natur, Hobbys usw. Wird etwas Zeit brauchen aber du bist ohne ihn viel viel besser dran

  1. Ich finde es schade, dass er dir sowas schreibt und nicht persönlich klärt..
  2. Du tust mir leid und hast was besseres verdient, scheiss jetzt auf ihn...
  3. Wie sollst du damit umgehen? Naja denk halt darüber nach was dich verletzt und weine dich aus wenn es dir hilft? :) Und dann hake es ab :)

Dankeschön ja ich Versuch mit ihm abzuschließen

Was möchtest Du wissen?