Ich weiß nicht ob das Antibiotika ist?

 - (Arzt, Eltern, Krankenhaus)  - (Arzt, Eltern, Krankenhaus)

5 Antworten

Das ist Schmerzmittel mit entzündungshemmender Wirkung. Im Grunde nutzlos bei einer Mandelinfektion. Kein Antibiotika.

Lass auch die heißen Getränke weg. Du musst kühlen damit die Schwellung zurück geht. Und geh auf jeden Fall morgen zum Arzt und lass dir richtige Antibiotika verschreiben.

Wozu? In den allermeisten Fällen ist die Erkrankung durch Viren ausgelöst.

@michi57319

Wenn er diese weißen Flecken hat, dann ist es eine bakterielle Infektion.

@MrMiles

Das kann genauso gut eine  Monozytenangina sein, die viral verursacht wird.

Es bleibt also dabei, daß eine Erregerklassifizierung nötig ist.

@michi57319

Jo, die macht der Arzt auch indirekt. Sollte sich das Ganze nach ein paar Tagen nicht bessern, weiß er das er nachen weiteren Erregern suchen muss.

Das ist ein übliches und frei verkäufliches Schmerzmittel.

Bei einer aktuen Angina ist das nicht zielführend. Du musst zum Arzt und das behandeln lassen!

Wenn dein Arzt wirklich gut ist, verschreibt er nicht erst ein Antibiotikum, sondern klärt ab, ob es sich bei den Erregern überhaupt um Bakterien handelt.

Das 600er ist rezeptpflichtig! 

@Repwf

Es tut aber bei einmaliger Gabe nicht weh. Mich schockiert das absolut nicht. Manche Jugendliche bekommen eine wochenlange Therapie damit verschrieben.

@michi57319

Wenn jemand starke Schmerzen hat, wirft er sich 2-3  400'er ein. Besser ist das keineswegs.

@michi57319

Mit Begründung verschrieben ist auch was völlig anderes als sinnfrei ohne Diagnose / Untersuchung gegeben!

Und wenn man mal die packungsbeikage liest, dann hat das mit einer Mandelentzündung mal so garnichts zu tun! 

Unsinn bei eitrigen Mandelentzündung sind immer Bakterien mit im Spiel.

Nein das ist kein Antibiotikum. Antibiotika ist verschreibungspflichtig. Ibuprofen ist ein Schmerzmittel.

Du solltest aber auf jeden Fall zum Arzt mit deiner vereiterten Mandelentzündung, in deinem Fall ist Antibiotika angezeigt.

Die häufigsten auslösenden Bakterien einer Mandelentzündung bzw eitrigen Mandelentzündung sind die Streptokokken.

Nein, aber das hättest du auch ganz leicht googeln können. Das ist ein Schmerzmittel.

Antibiotika nimmt man auch nicht einfach selbst aus dem Medizinschrank, sonder das muss ein Arzt verschreiben. Antibiotika gibt es viele verschiedene die auch unterschiedlich wirken, da kann man nicht einfach irgendwas nehmen.

Was möchtest Du wissen?