Ich trinke jeden Tag Senseo-Kaffeepad kräftig. Wie lange wird der Kaffee dazu geröstet?

2 Antworten

So kompliziert musst du es gar nicht machen. Senseo, also jeder Kaffee, der unter Druck aufgebrüht wird, so wie auch Schümli und Espresso, ist an sich schon magenschonender und säurearmer als Filterkaffee. Hol dir einfach Pads mit dem Label "mild". Du wirst ja selbst merken, welche Sorten dein Sodbrennen eher aufflackern lassen. Mit etwas Milch wird Kaffee verträglicher.

Hallo Hagersheim. Ich habe ganz lang nur koffeinfreien Kaffee getrunken weil mein Magen anderen Kaffee gar nicht vertragen hat. Dann hat mir eine Freundin Kaffee empfohlen, der lange geröstet ist. Und seitdem trinke ich den Kaffee und hatte keine Probleme mehr mit meinem Magen. Ich kann den Kaffee echt empfehlen. Ich bestelle immer Kaffeepads im Internet. Da kann ich mir auch eine eigene Mischung zusammenstellen lassen. Der Kaffee schmeckt super und ich vertrag ihn richtig gut.

Was möchtest Du wissen?