Ich sehe seit Tagen verschwommen auf einem Auge. Was könnte es sein?

4 Antworten

dahinter könnte auch etwas anderes stecken, was zunächst nichts mit den Augen zu tun hat, z.B. HWS-Probleme,Zuckerabfall, Du trinkst zu wenig, Allergie, Durchblutungsstörungen, Blutdruck, Kreislauf, Medikamentennebenwirkungen...... um die 2-monatige Wartezeit zu überbrücken würde ich mal beim Hausarzt vorstellig werden, er kann vl. o.a. Ursachen checken und ausschließen oder eine Dringlichkeit für einen Augenarzttermin feststellen, sodass du als "Notfall" eher einen Termin bekommst oder am besten in eine Klinikambulanz gehst.

Ich würde mal raten das du es einfach überanstrengt hast. Altes Hausmittel ist, eine ca 5mm dicke rohe Kartoffelscheibe auf das geschlossene auge zu legen . lass es mindest. 30 min drauf. Es kann Wunder wirken.

Notfallmässig bekommst du bestimmt schneller einen Termin!

Was möchtest Du wissen?