Ich schlafe immer auf meinem Arm ein...

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vielleicht solltest du einfach ein etwas dickeres Kissen verwenden. Dann gewöhnst du dir schnell ab, den Arm unterstützend auch noch unter den Kopf zu legen. Probiers einfach mal aus. Wenn sich da nach ein paar Tagen keine Besserung einstellt, solltest du aber mal zum Arzt gehen.

Im größten Notfall könntest du den Arm fixieren zum Beispiel durch einen abnehmbaren Gips oder sowas, den du dann nur nachts um deinen Arm machst und du dann nicht mehr auf ihm liegen kannst.

Was möchtest Du wissen?