ich laufe dermaßen nach aussen

5 Antworten

Hast du diese Fußstellung denn schon immer?? Vielleicht mal zum Ortophäden gehen, falls du da noch net warst, aber glaube kaum, das man das mit Einladen oder so beheben kann. Ich meine, eigentlich ist es ja eine Fehlstellung der Füße und du versuchst grade zu laufen, dabei aber Schmerzen hast, würde ich damit wirklich mal zum Arzt gehen.

Einlagen bringen nur was so lange man noch wächst, danach haben sie eher eine Stützfunktion, da eine Fußfehlstellung oft auch Auswirkungen auf Beine und Rücken hat, was ohne Einlagen ganz schön wehtun kann.

Menschen die X-Beine haben, neigen dazu ihre Füße zu weit nach innen zu setzten - der Umkehrschluss wäre, dass O-Beine das zu weite nach außen Treten verursachen (nur ne Vermutung). Aber unabhängig davon, was es genau ist: Es ist wahrscheinlich durch eine Eigenart im Körperwachstum bedingt und kann so nicht mehr geändert werden. Du wirst wohl damit leben müssen.

O jeh , das wird wieder Monate dauern einen Termin zu bekommen... Ich habe mal gelesen das man es Operativ beheben lassen muss wenn die Einlagen nicht s helfen:-/

nein ich habe das nicht immer das fing vor paar Jahren an als ich schwanger war dann hatte ich die einlagen die aber nichts gebracht haben und seit dem keine Behandlung mehr, bin doch grad mal 24 geworden , und jetzt den Rest meines Lebens so krumm laufen zu müssen wäre sehr bitter :'(

Ja das kennt man ja oft von schwangeren Frauen, das sie, ich sags mal grade raus, son bissi "watscheln" :) Ich denke, das du dir das einfach zu sehr angewöhnt hast und das wäre wirklich bitter, wenn du den rest deines lebens so laufen müssetst. :(

Nochmal zum Orthopäde sich beraten lassen es gibt bestimmt eine Behandlungsmöglichkeit.Viel Glück

Was möchtest Du wissen?