Ich krieg keinen Ohrring rein :(

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke du hast auch so Zeug zum desinfizieren bekommen. mach das auf dein Ohrloch und auf den Ohrring. Dann rutscht er leichter rein:) Und nimm den dünnsten Ohrring den du hast, vielleicht auch den mit der spitze ich denke damit geht es leichter.

hab ich gemacht, danke :)

Am NAfang ist tatsächlich bissl aua. Hab erst vor 2 Jahren mein linkes Ohr stechen lasssen, hab auch lange gewartet, bis Medi-Stecker raus.. nund dann das gleiche Problem gehabt. Wesentlich besser gings, als ich den Stecker mit Vaseline einrieb! Und dann nochmal Antisept drauf.. jeden Tag rein und raus.. und sehr bald war alles null Problem :-)

danke :) bei mir hat das mit dem rechten ohrloch ewig gedauert bis der ohrring drinn war und links gings dann in 5 min :D

Das war bei mir anfangs auch so und hat auch ein paar wochen angehalten. Aber halte durch! Die schmerzen hören bald Auf wenn du die ohrlöcher nicht zu sehr strapazierst. Am besten, du tust einen stecker rein ind lässt den erst mal drin. Immer schön das ohrloch desinfizieren! Und tu schnell was rein, dAs ohrloch eitert sonst schnell zu. Viel glück noch

danke :)

so ist das mit Ohrringen nunmal, am Anfang tut es immer weh... Damit musst du dich abfinden ...

aber ich seh mein ohrloch gar nicht das is alles nur rot o.O

Was möchtest Du wissen?