Ich kann seit 4 Tagen nicht mehr aufs Klo, und mittlerweile habe ich schon Bauchschmerzen?

5 Antworten

Das wird eine Verstopfung sein. Bei etwas schlimmerem wie einen Darmverschluss würdest du jetzt eher nicht so ruhig darüber schreiben.

Wenn du es nicht mehr ertragen kannst, dann suche morgen eine Notapotheke auf und besorg dir einen Einlauf. Du kannst auch Tropfen oder Tabletten nehmen, das dürfte aber wesentlich unangenehmer sein, wenn sowieso schon Bauchschmerzen vorhanden sind. Hausmittel kann man probieren, kann die Sache aber auch nur noch schlimmer machen. Nach bereits 4 Tagen und schon vorhandenen Schmerzen würde ich da nicht mehr experimentieren.

Ansonsten solltest du am Montag bei deinem Arzt vorsprechen. Ist der Darm dann entleert wird es Zeit nach den Ursachen zu suchen.

Viel trinken!
Wärmflasche auf den Bauch legen
Bauch massieren
Abführendes zu dir nehmen (pflaumensaft, Glaubersalz...)
Wenn gar nichts hilft: Abführmittel, Einlauf, Arzt

Trink mal viel Pflaumensaft, das hilft. Genauso wie das Knabbern von rohen Möhren. Im Zweifelsfall: Salzstangen und Cola.

Vermutlich hast du verstopftung.
Da kannst du mal im Internet recherchieren was da zu tuen ist.

Wenn nichts hilft zum Arzt

Hol dir was in der Apotheke vier Tage sind schon lange ..... dann geht es dir wieder besser 

Alles gute 

Was möchtest Du wissen?