Ich höre nachts seit einigen Tagen immer ein merkwürdiges Fauchen. Es kommt in unregelmäßigen Abständen von 30 Sek. und mehr. Was für ein Tier kann das sein?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi, xxBlueRaven!

Ich würde sagen, dass das eine Katze ist, also zwei Katzen die sich streiten.

LG

Barry 

Hey Barry, danke vielmals, aber Katzen sind es definitiv nicht.

Ich kenne das Fauchen von Katzen sehr gut und dieses Unterscheidet sich sehr stark davon. Es ist mehr wie ein "KCCCHHHHHHAU" aber sehr leise. Ich dachte erst, es wäre das Bellen eines Fuchses. Aber es klingt eher, als ob der Fuchs keine Stimme mehr hat, also quasi "Flüstert".

Darüber hinaus kommt dieses Geräusch nur von einem Tier und das sitzt irgendwo in dem Gebüsch vor meinem Fenster.

@xxBlueRaven

Vielleicht ein Igel oder so? Wir hatten mal einen im Garten und der hat so genervt... ;-) Oder ein (größerer) Vogel.

@BarryTrotter

Ich glaube langsam auch, dass es ein Igel ist. Aber es muss wohl ein sehr großer Igel sein. Die werden ja auch ziemlich riesig.

Ein Vogel glaub ich nicht. Denn es ist wirklich mehr ein Zischen und kein Krächtzen oder Schreien. Mir ist kein Vogel bekannt, der solche Geräusche zu Stande bringt..

Heute Nacht lege ich mich auf die Lauer, eventuell finde ich den nächtlichen Besucher ja.

@xxBlueRaven

Und, hast du rausgekriegt, was es war? :-)

@BarryTrotter

Ich hab das Geräusch mal aufgezeichnet.. ich weiß immer noch nicht was es ist.. Ich hab ehrlich gesagt auch ein wenig Angst, nachts einfach da rauszugehen. Am ende ist es ein tollwütiges Tier oder sowas.. O.o

@xxBlueRaven

Na ja, viel Glück auf jeden Fall noch :-) Vielleicht ist es Mothman.

@BarryTrotter

Mothman ist es leider nicht, das wäre ja was. Wir haben es herausgefunden. Heute waren die Biester (ja, Mehrzahl) so laut, dass wir nachgesehen haben.

Nach etwa 10 Minuten und 3 verschiedenen Sichtungen ist es klar: Es sind Gartensiebenschläfer und eine ganze Meute davon.

Jetzt stellen wir Lebendfallen auf, setzten sie alle weit weg aus. Ich will nämlich nicht, dass der Kammerjäger kommt!! Lieber Umsiedeln, anstatt zu töten.

@xxBlueRaven

Ach du Güte, sind die so laut? :o Ja, da hast du recht, echt besser als umbringen :-) Also, viel Glück dabei! :-)

Vielleicht ein Igel auf nächtlichem Streifzug, die können ganz schone laute Geräusche wie schnarchen, schnaufen und fauchen machen.

Danke Cougar, ich werd mal schauen was das Internet rausschmeißt zu deren Geräuschen.

@xxBlueRaven

Und? ... ich bin neugierig welches Monster dahinter steckt ;-)

@Cougar

Habe es jetzt mal aufgezeichnet. Aber habe immer noch keine Ahnung. Ich frag mal eine Freundin, die hat 3 Igel...

Katze, Fuchs, Marder uvm...

Edward Cullen

neee... den würd ich auf 2 Meilen glitzern sehen xD

Was möchtest Du wissen?