ich habe zwei löcher in den backenzähnen, wie lange bohren?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

2 Füllungen dauern ca. 20 - 25 Minuten.
Das reine Bohren dauert meistens maximal ca. 3 - 5 Minuten.
Mit dem schnellen Bohrer in der Turbine ca. 1 Minute.
Danach mit dem Rosenbohrer etwas länger ca. 1 - 2 Minuten.
manchmal geht es aber auch schneller und manchmal dauert das Bohren 5 Minuten.
Danach wird das Zahnloch gereinigt, getrocknet, Unterfüllung, die Füllung legen, Okklusion einschleifen, fertig.

Wenn du eine Spritze willst, oder bekommen musst weil die Löcher etwas tiefer sind als du denkst, solltest du die Zeit ,die die Spritze braucht um zu wirken, auch noch mit einrechnen. Dann kommt es noch darauf an, was für eine Füllung du haben willst, und ob z.b. noch eine Unterfülung notwendig ist. Das Bohren an sich geht meistens ganz schnell.

Kommt auf den Zahnarzt an und wietief die Löcher wirklich sind. Kann innheralb von 5 min erledigt sein kann aber auch länger dauern.

Wenn er noch mehr Löcher findet, gibt es dir sicherlich einen anderen Termin, denn zwei mal bohren reicht ja schon. Denke so mit Füllung und allem drum und dran so insgesamt 20 Minuten für beide Zähne.

Was möchtest Du wissen?