Ich habe zu viel oder zu wenig in der Kasse, kann mir einer Tipps geben?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

ich bin Marktleitung im Lebensmitteleinzelhandel und war auch schon lange Zeit an der Kasse, bin ich manchmal heute noch. :-)

Wichtig ist schon mal - dein Interesse! Du willst das unbedingt und damit haben wir mal den wichtigsten Grundstein.

Unsicherheit gehört dazu und gerade am Anfang ist es gar nicht so einfach, den Überblick zu behalten. Hier ein paar  Tipps, um Fehler beim Herausgeben des Wechselgeldes zu vermeiden:

- Nach Eingabe des Zahlungsbetrages KEIN nachträgliches Kleingeld mehr annehmen. Das sind oft die stärksten Fehlerquellen, gerade wenn man nebenher noch eine Zwischenfrage bekommt oder jemand von hinten etwas wissen möchte. Begründen kannst du das immer damit, dass sonst deine Kasse nicht passt und du dich exakt an deine erste Eingabe halten musst. Sobald du mal sicherer bist, kannst du das immer noch anders handhaben.

- Lass dich WÄHREND des Kassiervorgangs NICHT ablenken. Egal wer was von dir möchte. Sag einfach kurz, dass du zuerst abkassierst. Leg das erhaltene Geld nicht sofort in die Kasse, sondern in die dafür vorgesehene Geldhalterung. Ansonsten in greifbarer Nähe (insofern betrieblich erlaubt, manche Ketten möchten das nicht)

- Das Wechselgeld dem Kunden vorzählen, vorher nochmal einen kurzen Blick auf deine Anzeige werfen. Hast du richtig eingegeben? Selbst ein Zahlendreher bei den Centbeträgen kann sich summieren. 

Ich habe es mir auch angewöhnt, dass Wechselgeld nochmals kurz in meiner Hand in Augenschein zu nehmen. Auch als Chefin kann man mal Fehler machen. Irgendwann wird es Routine und man macht das automatisch.  Überzeuge dich auch immer, dass du die Münzen in die richtigen Fächer legst. 0,20 Cent und 0,10 Cent werden schnell und gern verwechselt. Auch das kann sich schnell summieren!

Bleib immer ruhig, hetze nicht und lieber einen zweiten und dritten Blick aufs Geld werfen. Irgendwann wirst du sicherer und es geht schneller und deutlich leichter von der Hand.

Viel Erfolg weiterhin!

Üben...Üben...Üben...

Nicht zu sehr verkrampfen, sondern mit der Routine Sicherheit gewinnen. Ich hatte ehrlich gesagt nie dieses Problem, aber ich sag mal lieber Plus als Minus in der Kasse.

Ist doch mal was positives.. Ich würde mir sorgen machen wenn die kasse minus hätte ;-)

Mein Chef sieht das anders :D Bei einem so großen Konzern wird das alles kontrolliert. Immerhin heißt es Ich habe einem Kunden evtl mal fünf Euro zu wenig gegeben, das ist nicht wirklich gut für den Ruf Und für mich dann auch nicht

Auch ich arbeite bei einem großen Duscounter mitunter an der Kasse. Mache aber auch due Abrechnungen und weiß, wovon du sprichst. Differenz ist Differenz unf eine Plusdifferenz wird genauso behandelt wie eine Minusdifferenz. Beides nicht gut und alles, was über ein paar Euro geht, muss bei uns schriftlich begründet werden. Passiert es öfter, kann es zu unangenehmen Gesprächfn bis hin zur Abmahnung kommen. Sorgfaltspflicht. Du wiegst deine Kasse goffentlich selbst ein vor Schichtbeginn. Du kontrollierst immer das Rollengeld, das du erhältst. Du bist unsicher im Bezahlvorgang. Lass dir nicht nachträglich Kleingeld vom Kunden geben, wenn dh den Betrag eingegeben hast. Kontrolliere den Barbetrag, den du eingibst mit dem Geld, wad du erhalten hast. Mach das Geld erst in den Schieber, wenn du das Rückgeld rausgegeben hast. Zeige dem Kunden das Rückgeld und vergleiche kurz den Betrag mit dem eingegebenen. Wichtig ist, dass du alles korrekt eingibst, sonst klappt es nie.

Vielen Dank, gestern war ich arbeiten und hatte nur 50cent minus was bei einem acht stunden tag ja vollkommen in ordnung ost. Vor allem der Tipp das ich nachträglich kein Kleingelb mehr annehmen soll war super! (den rest hab ich eigentlich schon gemacht)

VIelen dank, gestern hab ich neuen mut fassen können =)

Kann die Krankenkasse in meinem Sonderfall die Zahnspangen kosten Übernehmen (bin 19)?

Hey, Ich habe ein Problem und zwar geht es um die Zahnspange. Ich bin jetzt 19 und mein Zahnartzt hat als Ich 16 war einen Antrag für eine Zahnspangenbehandlung kundgegeben da mein Oberkiefer zu weit nach vorne ist. Wenn Ich z.B zubeisse sieht man meine kompletten unteren vorderzähme nicht.

Ich musste aber vorher meine 4 Weisheitszähne entfernen lassen was Ich im Jahr darauf getan habe. Die Operation war nicht wirklich erfolgreich, zwar wurden die Zähne entfernt jedoch habe Ich so stark geblutet und die schwellung war extrem sodass ich für zwei Wochen ins Krankenhaus musste.

Ich konnte für mehr als ein Jahr meinen mund nicht mehr zu 100% Öffnen sodass eine Zahnspangenbehandlung unmöglich war.

Jetzt wo Ich bereit für eine Zahnspange bin meinte der Zahnarzt dass die Kasse (DAK) die kosten bei Ü 18 Jährige nicht übernimmt, Ich sollte also der Krankenkasse meinen Fall erklären. Das habe Ich dann telefonisch auch gemacht. Mein Antrag wurde abgelehnt mit der Begründung dass die Kasse bei über 18 Jährigen nur bei schweren Kieferanomalien zahlt also müsste die kosten der Behandlung (+6000€) selber zahlen was ich eigentlich nicht fair finde da eine Behandlung bei meinen umständen unmöglich war. Ohne zu vergessen dass Mein Vater Rentner ist und meine Mutter arbeitet nicht was die Sache noch schwieriger macht. Meine Zähne sehen nicht nur schief aus, mein Oberkiefer tut auch meistens beim aufstehen richtig weh.

Gibt es eine Lösung zu diesem Problem? Soll Ich lieber persönlich dahin gehen und um eine Ausnahme bitten?

...zur Frage

Ich bin 19 Jahre und habe starke Brustschmerzen. Was kann ich tun?

Hallo ich fange mal an ich bin 19 Jahre alt und habe früher will Kraftsport getrieben dann habe ich angeangen Zigaretten zu rauchen und Schnell war es dann vorbei mit dem Kraft sport :/ Nun erzähl ich mal mein Problemm ich habe c/a seit 1 jahr und 6 monaten fast täglich Brust schmerzen an der linken Brust es ist ein Drücken und ein Ziehen ganz komisch manchmal tut es dann noch am Rücken schmerzen und ein betäubentes gefühl entsteht an der Linken Hand....ich war bei meinem hausartzt welcher meinte ja das kann nicht das Herz sein du bist noch zu Jung....vor c/a einem Jahr war ich dann bei meiner Freundin wo ich wieder so einen Anfall hatte dazu kamm Kalter Schweiss und ich habe direkt eine Panik Attacke bekommen und mein Bruder gebetet er soll mich zum Krankenhaus fahren dort war ich eine Nacht und hatte ein EKG die nacht lang auch wurde frühs mein Herz angesehen so einer art Röntgen fürs Herz dort wurde auch nichts endeckt. Es ist wirklich Nervig und Angsteinflössent ich Arbeite im Einzelhandel und bin meistens an der Kasse und wenn da so ein Anfall passiert verliere ich Komplet denn Überblick und dann Passieren auch manche Schlechten Differenzen an der Kasse... Ich rauche seit c/a 2 jahren und habe immer mal wieder 2 Monate aufgehört so wie jetzt, doch heute war ich bei einem Arbeitskollegen und ich habe mir dann mal 3 Zigaretten gekönnt gleich dannach bakam ich an sehr starkes stechen an der Brust und mein arm wurde direkt Taub ich habe mich Selbstverständlich sehr erschreckt und wollte mich deshalb hier mal erkundigen was für Tipps ihr habt....(auch bekomme ich diesen Brust schmerz beim Fußball wenn ich etwas länger spiele es wird sogar so stark das ich richtig Kalten schweiss bekomme) Ich bitte sehr um Hilfe :(

...zur Frage

Warum ist der Mann so lustlos wenn er seine Frau massiert?

Gestern Abend als ich mit meinem Partner spät Abends zu Bett in Bett ging ,habe ich meinem Schatz gebeten ob er mir einwenig meine Schulter und Nacken massiert. Als er anfing mich zu massieren. Lag er seitlich neben mir und massierte meine Schultern paar Minuten mit seiner Hand .Ich merkte ab gab sich gar keine Mühe dabei. Ist das so den so frustrierend für Mann das er seine Frau mal massiert ? Ich sagte , du wenn du keine Lust hast oder du nicht magst dann lass es ! Er dann Nein.... Ich sagte du, es wäre mal schön wenn du mich richtig massieren kannst ? Er setzte sich auf mich und fing leicht und sanft mich zu massieren. Habe dann hinzugefügt das er es etwas fester machen sollte da ich so verspannt bin. Und er mich fester massieren sollte ,denn ich bin doch kein Püppchen ! Wennst ein Püppchen suchtst dann such dir eine .Er grinst und sagte du bist aber frech. Ich finde auch das der Sex auch etwas weniger wird. Er arbeitet Mo bis Freitag in Karlsruhe und muss immer weiter Strecken fahren.Er kommt nur Wochenende nach Hause und das sehen wir uns halt..

Ich überlege ob ich ihn überhaupt noch besuchen kommen soll,weil er wenn ich dann da bin ,sich auch nicht so sehr auf mich konzentriert ist und eher dann was anderes macht. Wie sauber machen oder sachen wegräumen. Sex kommt auch nicht dazu und wenn dann früh morgens wenn er geil ist .. Wir sind jetzt 2,5 Monate gerade mal zusammen. Aber ganz ehrlich er gibt sich kaum Mühe um mich.Es ist so selbstverständlich für ihn.Aber nicht für mich. Ich distanziere mich dann auch. Wenn er es merkt kommt er wieder auf mich zu umarmt mich küsst und drückt mich. Dabei möchte ich das er das von sich aus selbst macht und ihn nicht immer irgendwie erinnern muss auch da zu sein..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?