Ich habe Schmerzen in der Brust; besonders ausgeprägt beim Schlucken und noch ausgeprägter beim....

Das Ergebnis basiert auf 11 Abstimmungen

Meine Meinung: Lebensbedrohlich 54%
Das vergeht auch wieder 18%
Unbedenklich 18%
Tippe auf Erkältung 9%

5 Antworten

Das hört sich nach einer Speiseröhrenentzündung oder Gastritis an. Sollte aber unbedingt abgeklärt werden. Du kannst versuchen, so etwas wie Haferflocken zu essen. Das bindet die Säure im Magen. Bei einem Herzinfarkt würdest Du vermutlich nicht mehr hier reinschreiben können.... aber es gibt auch stumme Verläufe.

Meine Meinung: Lebensbedrohlich

Gehe dringend!!!!!! zum Arzt! Schmerzen in diesem Bereich können zum Beispiel von: Herz, Lunge, Pleura, Mediastinum, dem knöchernen Thorax, Ösophagus (Speiseröhre), Kardia (Magenöffner)und der Aorta ausgehen - bevor die genaue Ursache nicht bekannt ist, muss man immer erst mal vom Schlimmsten ausgehen (Herzinfarkt? Lungenembolie? Aortendissektion?...). Dies kann nur ein Arzt abklären, aber niemand (!) per Ferndiagnose! Also: bitte, bitte dringend zum Arzt!!!

Ich stimme nicht ab. Ich halte es für bedenklich, eine solche Frage hier zu stellen. Erwartest Du wirklich, dass Dir eine Antwort hilfreich ist? Das gilt ebenso für alle anderen krankheitsdiagnostischen Fragen. Nicht mal ein Fachmann würde eine Ferndiagnose stellen, aber Du erwartest dass wir Laien dies tuen. Sollen wir mit der Beantwortung dieser Frage die Verantwortung für oder gegen einen Arztbesuch und deren mögliche Folgen für Dich übernehmen? Meine persönliche Meinung: Im Zweifel zum Arzt und nicht knobeln oder Münze werfen!

Geh zu einem anderen Arzt, wenn deiner nicht da ist!!!! Wenn es etwas ernstes ist wird er es genauso rausfinden..

schmerzen in der brust solltest du immer ernst nehmen. es könnte etwas harmloses dahinter stecken, es könnte aber auch etwas ganz ernstes sein und deshalb solltest du nicht warten, bis dein hausarzt wieder aus dem urlaub zurück ist, sondern gleich zu einem guten internisten gehen. lieber einmal zu oft einen arzt aufsuchen, als als notfall mit herzinfarkt oder inneren blutungen in die klinik kommen!

Hallo Leute, könnt Ihr mein Praktikumsbericht "Tätigkeitsbericht" korrigieren/berichtigen?

Nur korrigieren ob mein Grammatik fehlerlos ist. Wenn die Sätze falsch sind bitte es verbessern oder neu formulieren. Das wäre sehr nett :) und rettet mein leben ^^

Tätigkeitsbericht:

Meine Arbeit während des Praktikums in der Zeit vom 16.01.2017 bis zum 10.02.2017 im türkischen Restaurant an den Lutter in der Waldhofstr.15 bestand aus Tätigkeiten in verschiedene Bereiche. So habe ich im Service, in der Küche und bei der Beschaffung von Lebensmitteln und Zubehör mitgeholfen. Je nach Arbeitsbereich waren die unterschiedlichsten Tätigkeiten zu erledigen. Im Gaststätten-/Servicebereich bestand meine Arbeit hauptsächlich in der Aufnahme der Bestellungen und dem Servieren von Speisen und Getränken. Selbstverständlich räumte ich auch die Tische ab, wenn die Gäste gegangen waren, habe ich die Tische abgewischt und sofort wieder ordentlich hergerichtet. Dabei habe ich die Dekoration und die Stühle geordnet. Neben der Aufnahme der Bestellung am Tisch bestand meine Arbeit auch noch bei der Annahme von telefonischen Bestellungen. Hierbei hatte ich Telefonate und Bestellungen von Kunden entgegengenommen, die ich von dem Chef weitergegeben habe. Die Bestellungen wurden von den Kunden abgeholt. Außerhalb des Gaststättenbereiches habe ich im Küchenbereich mitgearbeitet. Dort habe ich Kartoffeln und Zwiebeln mit dem Sparschäler geschält, aber man muss möglichst dünn schälen, damit die Inhaltsstoffe nicht verloren gehen und habe auch mit dem Gemüsemesser in kleinen Stücken geschnitten, sowohl auch mit dem putzen und sauber machen von Gemüsen. Mit dem spülen von Geschirr und Besteck werden entsprechend gewaschen und dort in den Geschirrspüler gelegt und aufgeräumt. Außerdem musste ich auch den Müll rausbringen und entsorgen. Habe auch gelernt, wie man Pommes im Betrieb gemacht wird. Als erstes mache ich die Fritteuse an und stelle auf 180°C ein. Dann gucke ich in das Fett an, ob der Fritteuse erreicht wird. Wenn die Temperatur erreicht ist, kommen die Pommes in einem Korb rein und werden dort frittiert. Die werden meistens ca. 10 min in der Fritteuse erhitzt. Nach dem erhitzen lasse ich die Pommes in den Korb ins Fett hängen, damit die knusprig und lecker schmecken. Nach eine Minute rausholen und in der Behälter reinlegen. Am Schluss nehme ich die Pommes auf einen Teller, etwas Salz drüber streuen und dann kann ich mit Ketchup oder Mayo essen. Außerhalb des Restaurants habe ich mit meinem Chef geholfen. Zusammen mit dem Chef beim Einkauf und im Großmarkt in der Oldentruper Str. 135 eingekauft. Die eingekauften Lebensmittel wurden danach eingeräumt und entsprechend ihrer Haltbarkeit ordnungsgemäß im Warenlager verstaut. Dabei werden die Hygienebedingungen zu beachten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?