Ich habe mit 16 Karies?

3 Antworten

Du kannst in aller Ruhe abwarten. Das Nichtputzen der Zähne kompensiert sich, wenn du 40 bist und du deine dann notwendig gewordenen dritten Zähne nach jeder Mahlzeit reinigst.

Du kannst aber auch einen Zahnarzt aufsuchen und parallel dazu deine Zahnhygiene gründlich überdenken.

Hallo Florian, ich rate Dir, die Zahnzwischenräume mit Zahnseide (gewachst) zu reinigen, danach die Zähne gründlichst zu putzen. Nimm Dir einen Kontrolltermin bei einem Zahnarzt und lass den Zahnstein entfernen.                Und fortan: Regelmäßig Zahnseide benützen und Zähne putzen!!!

P.s. Welcher Lehrer hat Dich in Deutsch unterrichtet?

Viele Grüße


Zum Zahnarzt gehen.

Der wird sich alles ansehen und sagen was gemacht werden sollte und/oder kann.

Ist alles im Anfangsstadium (was ich nach 2 Jahren fast nicht glaub), dann wird er wohl versuchen das ganze zu stoppen. Sprich viel putzen und das auch mit Elmex Gelee oder ähnlichem.
Jedenfalls rate ich dir das vom Zahnarzt ansehen zu lassen. Nur er kann es real ansehen und fachkundigen Rat geben.

Was möchtest Du wissen?