Ich habe eine Beule am Bauch

5 Antworten

Das hört sich ganz nach einem Bauchdeckenbruch oder Nabelbruch an, laß das vom Arzt untersuchen

Bauchdeckenbruch ich hate vor 3 jahren beide Leisten gebrochen weil ich so schwer arbeite

@dagoner

Na - dann wundere dich nicht. Das kann immer wieder auftreten. Gut wäre es wenn Du so eine Bauchbinde, verschreibt der Doc, tragen würdest.

hört sich nach einem Nabelbruch an. Beim Nabelbruch gelangen Teile des Bauchfells durch den offen gebliebenen Gewebering am Bauchnabel und bildet eine kleine Schwellung im Nabel. Die Schwellung ist meist schmerzlos. Es können aber auch ziehende oder brennende Schmerzen in der Nabelregion auftreten. Bei Erwachsenen tritt der Bruch beim Pressen, z.B. während des Stuhlgangs auf. Komplikationen können auftreten, wenn der Bruchsack eingeklemmt wird. Kleine Brüche bereiten meist größere Beschwerden, da sich leichter Bauchinhalt einklemmen kann. Manche Brüche können im Laufe der Jahre sehr große Ausmaße annehmen. Im Allgemeinen sollte man auch schmerzlose Vorwölbungen einem Chirurgen zeigen, da nur ein Fachmann beurteilen kann, ob eine Operation notwendig ist oder nich

hmm keine ahnung geh mal lieber zum artzt nicht das dass noch eine zyste oder sowas ist...

Das kann ein Lypom sein, kann man wegmachen lassen. Wird ambulant gemacht, ich hatte das mal auf dem Rücken ( so groß wie ein Ei )

je nachdem würde ich zum arzt gehen so konkret kann das von uns ''laien'' hier nicht bestimmt werden

Was möchtest Du wissen?