Ich habe das Problem, ich nehme zur Zeit Penicillin und dass ich leichten Durchfall und Blähungen habe und der Stuhlgang riecht säuerlich. Ist das normal?

5 Antworten

Penicillin ist ein Antibiotikum. Antibiotika töten Bakterien.

Leider sind diese Arzneimittel nicht "schlau" genug, um nur die Bakterien zu töten, die deine Krankheit verursachen - sie töten alle Bakterien, die auf Penicillin empfindlich sind.

Dazu gehören auch die "guten" Darmbakterien. Durchfälle und Blähungen sind also eine ganz normale Nebenwirkung von Antibiotika, weil deine Darmflora in Mitleidenschaft gezogen wird.

Nimm die Tabletten zuende, mit dem Durchfal musst du leben. Du kannst versuchen, es etwas in Schach zu halten, indem du jeden Tag mindestens 2 weiße Joghurts isst.

Wenn die Antibiotika-Behandlung beendet ist, normalisiert sich das von alleine.

Und mit einer Allergie hat das Ganze nichts zu tun, da hättest du juckenden Ausschlag und schlimmstenfalls Atemnot.

Sehr viele Menschen bekommen auf Antibiotika Magen-Darm-Beschwerden. Wenn Du den Beipackzettel liest, findest du diese Symptome ganz bestimmt unter den Nebenwirkungen. Sorgen musst Du Dir erst dann machen, wenn Du länger als 5 Tage nur noch wässrigen Durchfall hast, dann solltest Du auf jeden Fall zum Arzt gehen. Hier ein Link dazu

http://www.aachener-zeitung.de/ratgeber/gesundheit/durchfall-ist-eine-haeufige-nebenwirkung-von-antibiotika-1.337114

Gute Besserung. Und auf keinen Fall eigenmächtig absetzen! lg Lilo

Penecilin ist ein Antibiotikum. Mit "nehmen" meinst Du sicher Einnehmen in Tablettenform. Die Darmbakterien werden davon auch angegriffen. Die Symptome können also vorkommen. Außerdem: "Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker."

Manche Menschen sind gegen diesen Wirkstoff etwas allergisch und bekommen die von Dir geschilderten Symptome. Du solltest Deinen Arzt aufsuchen und sicherstellen, daß der Wirkstoff auch sicher vom Körper aufgenommen wird und nicht schon vorzeitig wieder ausgeschieden wird.

Das sind Nebenwirkungen die nach der Einnahme von Antibiotika auftreten können. Vielleicht kann dir dein Arzt was anderes verschreiben.

Ok wenn das normale nebenwirkungen sind dann ist das okay weil ichd as noch nie hatte dasder so leicht säuerlich stinkt aber danke

Bei einem anderen Antibiotikum wäre das nicht besser. Antibiotika bringen nun mal die Bakterien im Darm durcheinander.

So schauts aus.

Was möchtest Du wissen?