Ich habe Augenprobleme nach der Narkose, hat jemand damit Erfahrungen?

5 Antworten

Das beste wäre du gehst zu einem Augenarzt. Gibt es hier nicht jeder sagt was anderes und das verwirrt dich noch mehr. Mach nen Termin und erzähl das dem Arzt das macht meiner Meinung nach am meisten Sinn

Während der Narkose werden eigentlich deine Augen mit Mull und Pflaster abgedeckt damit sie nicht austrocknen bzw. geschützt werden. Da muss wohl etwas nicht beachtet worden sein. Die OP war an der Nase also direkt in Augennähe und dann auch noch 6 Stunden. Ich würde sagen, dass man dir etwas verschweigt bzw. dir die Wahrheit nicht sagen will. Du musst zum Augenarzt gehen damit er dir sagen kann, was da schief gelaufen ist und du musst in dem KH dein OP Protokoll und dein Narkoseprotokoll anfordern. Das ist dein Recht. Das müssen sie dir geben. Dann erfährst du, was da schief gelaufen ist falls du kein fingiertes Protokoll bekommst. Alles ist möglich! Auch heute noch. Leider! LG

wenn du nicht weiter kommst mit deinen augen könntest du ein paar tage in eine neurologische klinik mit sehschule gehen. da müßtest du mal googlen wo es sowas in deiner nähe gibt.

Geh besser zum Augenarzt , wenn deine Augen beschädigt wurden kann der Arzt dir ne schöne Summe blechen. ;)

Was sagt der Augenarzt?

Ich war bei keinem. Bin ein Arzt muffel

Ich dachte, vielleicht geht das irgendwann von alleine weg. Ich mach gleich morgen ein Termin und kläre es ab.

Was möchtest Du wissen?