Ich habe absichtlich mein Rezept für die Psychiatrie zerrissen. Was tun?

5 Antworten

Ja lass Dir doch nochmals eines geben.

Schizophrenie kann man Medikamentös recht gut behandeln aber vermutlich braucht es genauere Abklärungen.

Du hast keine Zwangseinweisung also wirst Du Dich dort auch entscheiden können ob Du bleiben oder gehen willst.

Bespreche doch ausführlich mit Deinem behandelnden Arzt, wie das alles aussieht, ob Du Deine Entscheidungsfreiheit behalten wirst...ob es um Abklärungen oder eine Therapie geht...wie lange Du rechnen musst in der Klinik zu bleiben...einfach alles was Dich interessiert oder Dich beunruhigt.

Dann fährst Du zu einer Freundin, Eltern einfach jemandem dem Du vertraust und gibst das Ueberweisungsschreiben zur Aufbewahrung ab....gehst nach Hause und lässt Dir alles in Ruhe durch den Kopf gehen.

Wenn Du Dich entschieden hast zu fahren, rufe die Vertrauensperson an und hole das Schreiben ab...

Hast Du niemanden....stecke es in einen Umschlag mit Deiner Adresse und wirf es in den Postkasten....so kriegst Du etwas Zeit um zu überlegen was Du tun möchtest.

Ich wünsche Dir viel Glück und einen guten Weg. 

Danke dir. Ich werde morgen zur Offenen Psychiatrie gefahren. Den Rezept werde ich morgens früh abholen. Ich muss da durch. Anders geht es nicht. Und die Entscheidungsängste wie im Supermarkt helfen mir auch nicht weiter. Lieber tun anstatt lange nachzudenken oder nach Krankheiten zu googeln.

@Fabi12121999

Ich gratuliere Dir zu Deiner Entscheidung...das wird sicher gut kommen, denn Du bist auf dem besten Weg.

Wie gesagt ich wünsche Dir alles Liebe und Gute und eine schnelle gesundheitliche (seelische) Besserung

Hol Dir ein neues Rezept - kannst ruhig die Wahrheit sagen. Bewahr das Rezept dann auf. Ich hab auch noch eins, welches ich noch nicht eingelöst habe, weil ich mir nicht sicher war, DASS ich es einlösen möchte. (Geht aber um ein Medikament).

Ich würde mir an deiner Stelle ein Neues holen. Ein Versuch ist es Wert. Gegen die Shizophrenie gibt es Medikamente und eben auch psychologische Betreuung. Du bist nicht allein.

Das Rezept kann die Krankenschwester neu schreiben lassen. Es könnte ja sein es ist ausversehen im Müll gelandet. Versuch es!

Hol dir ein neues. Ein Psychiater hat bei der Diagnose sicher Verständniss.

Was möchtest Du wissen?