Ich hab mir nen halben Liter Tee gemacht und ihn in ner plastikflasche fast abkühlen lassen?

3 Antworten

Wenn du dir darüber Gedanken machst, schaden die Gedanken dir mehr, als dieser Tee.
Wenn du noch mehr vermeiden willst, hoer auf zu atmen. Denn in der
Luft fliegt noch alles rum.

Wir sind imun und Gott erhält uns gesund. Er heilt sogar. Denk an Wunden.

Denk dich nicht krank. Lebe, denke, fühle ⬆, nicht ⬇.

Behalt deinen Glauben für dich. Nicht jeder glaubt an deinen Gott.

Gott ist doch nur ne Metapher für das eine Selbst. Dass es was gibt in dir, was deine Hautwunden heilen lässt z.B. Oder sagst du ner Schnittwunde: Jetzt heil mal schön. Gott ist Bewusstsein. Vom Kirchengott halte ich auch nichts. Das sind doch nur alte Geschichten, um Menschen zu manipulieren. Aber intelligenten Geist gibt es.

also ich würde so was nicht machen. Die Gefahr mit dem Weichmacher wäre mir viel zu hoch. Wieso hast du es nicht gleich in einen Topf umgeschüttet oder gleich darin ziehen lassen.
Mit der Gesundheit sollte man nicht Spaßen. Ich würde sowas nicht trinken. Würde nicht einmal gekochtes Wasser aus einem Plastikwasserkocher trinken.

Wirklich jetzt ? Eigentlich hast du ja recht. Plastik sollte man vermeiden auch wenn das für viele sich extrem anhört.

@Sprachensammler

in Laufe meines Lebens habe ich herausgefunden dass Menschen einerseits intelligent andererseits, aufgrund von Bequemlichkeit und sich nicht ändern wollen aber auch sehr dumm sind. Wie sonst soll man das erklären dass wir in nur 50 Jahren unseren Planeten schon so dermaßen vergiftet haben dass wir alle krank werden und uns unserer Lebensgrundlage berauben.

Nein, da passiert nichts.

Was möchtest Du wissen?