Ich hab mich übergeben und mir ist immernoch übel :S

5 Antworten

Du kannst ja jetzt erstmal schlafen gehen und wenn es dir 'heute' früh immer noch schlecht auch noch einen Tag zu Hause bleiben! :)

Hallo,

versuche etwas zu trinken, es wäre besser.

Wenn du dir einen Pfefferminztee zubereiten kannst, noch besser.

Warm halten (Wärmflasche), Mineralwasser (wenn kein Tee da ist) und einen kleinen Eimer neben dem Bett haben. Kopfkissen so aufstellen, daß du höher liegst.

Gute Besserung, versuche zu schlafen. Emmy

Geh einfach schlafen. Dein Körper sagt dir nur das du etwas falsches gegessen hast, Ok. Aber dein Körper spuckt nur die Unnötigen Sachen aus deinem Körper raus. Trink einfach etwas und geh schlafen Madam.

Wegen deiner neuen Klasse: Lächel viel, sei hilfsbereit, versuch dir schnell die Namen zu merken und finde möglichst bald heraus, wer auf deiner Wellenlänge ist und Freunde dich mit diesen an. Versuch aber nicht dich auf nur 1-2 Personen zu fixieren. Dann wird das alles klappen. Der erste Eindruck ist wichtig. Man wird dich bestimmt mögen, wenn du von Anfang an zeigst, dass man mit dir Spaß haben kann (indem du lächelst) und du eine hilfsbereite Person bist.

Wenn es dir gesundheitlich wirklich so schlecht geht, dann darfst du natürlich fehlen. Aber versuch nicht dir hier etwas einzureden oder etwas heraufzubeschwören, das bringt dir rein gar nichts :)

ich würde es noch eine weile probieren auszuhalten. wenns nicht weggeht hast du vielleicht eine lebensmittel vergiftung. dann musst du dringend zum arzt. hast du vielleicht was verdorbenes gegessen? was sehr sehr scharfes kann auch solche schmerzen verursachen, aber das vergeht relativ schnell wieder

Ich habe heute Mittag den Makkaroni Auflauf von gestern gegessen

@Lalalamaus00

Und weiter? Daran ist nichts schlimmes. Wir kochen ganz oft für 2 Tage.

Wars nicht doch die Zahnpasta von deiner vorherigen Frage?

@Flupp66

Nein…

Angst vor Schulsport + Übelkeit

Erstmal: Wird ein längerer Text, stressig zu lesen ich weiß, wäre aber echt Dankbar dafür wenn ihr mein Problem lesen könntet&mir helfen könntet.. JEDE ANTWORT KÖNNTE MICH AUS DIESE FURCHTBAREN SITUATION RAUSHELFEN :)

Hallo liebe Community,

Jedes mal dasselbe.. Montag haben wir Sportunterricht und ich denke jetzt schon dran. Ich überlege wie jedesmal wie ich den Lehrer vortäuschen kann das ich "Krank" bin da ich einfach Angst habe.

Ich bin ein Junge und eigentlich nicht schlecht in Sport, habe dieses Schuljahr zwar nur eine 3 ich sehe aber schon eine 2 möglich. Außerdem werde ich beim "Team wählen" auch nicht zuletzt gewählt oder so, bin immer in der Mitte dran.

Nur ein Problem habe ich, und so fing es alles an: Wir haben mal Handball gespielt in der GANZEN Halle. Da Handball ein anstrengendes Sport ist muss man sehr viel laufen. (Angriff ganze Halle nach vorne, Verteidigung wieder ganze Halle nach hinten rennen und das ganze zeit...) Als ich gespielt habe, habe ich mich so sehr angestregend, bin zu schnell gelaufen & mir war dann richtig schlecht, bin mitten im Spiel raus aus der Halle gegangen und habe mich Übergeben.

Das ist genau der Punkt für die Angst. Ich habe mich einmal Übergeben, nun denke ich jeden Sportunterricht dran. Wenn wir ein Spiel spielen z.B Basketball (BASKETBALL HABE ICH FRÜHER GELIEBT WO WIR ES GESPIELT HABEN!) denke ich jedes mal im Kopf dran: "ich Übergebe gleich, wenn ich mich Übergebe muss sieht mich jeder, wir sind mitten im Spiel ich kann nicht wieder weg, wenn ich mich schon wieder Übergebe das ZWEITE MAL schon habe ich alles versagt"

Das denke ich JEDES mal bei JEDEM Sportunterricht. So wird mir dann erst etwas (Sehr wenig) Schwarz vor den Augen und dann wird mir gleichzeitig nicht Übel. Und wenn der Punkt schon erreicht wird, das mir Übel geworden ist, ich dann noch dazu laufen muss sieht es wieder echt schlecht aus..

  • Außerdem wo mir mal Übel war wegen dem obenbeschriebenden Problem bin ich zu mein Sportlehrer gegangen und meinte " ich habe bauchschmerzen " der antwortete: "musst du wieder k0tzen oder was und grinste so schrecklich.."

Ich wäre mir echt dankbar wenn ihr mir bei meiner Situation helfen könntet.. Ich kriege dieses Problem sonst wie es aussieht die restlichen 3-4 Schuljahre nie los.

Schreibt einfach als Antwort alles was euch einfällt zum helfen, was ihr in meiner situation gemacht hättet, wie ich die angst überstehen kann, einfach alle TIPPS&was ihr schreiben wollt VIELEN DANK!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?