Ich bin um 02:15 Uhr aufgewacht und kann wegen Bauchschmerzen nicht mehr einschlafen - was tun?

4 Antworten

Welche Art Bauchschmerzen hast du? Oberbauch oder Unterbauch (Därme). Krampfartig oder eher so einen "Druck" wie zuviel gegessen. Ist dir schlecht?

Kannst du dein linkes Bein komplett anziehen bis zum Kinn? Sticht es wenn du "reindrückst"? Bauchschmerz ist sehr vielfältig. Leider.

Im Zweifel mal die Eltern wecken.

Es hat schon vorgestern angefangen. Plötzlich wurde mir krampfhaft übel, ich hatte Durchfall und seitdem habe ich starke Bauchkrämpfe im Oberbauch.

@mermaid13

So adhock klingt das nach nem Darmvirus, kann aber auch Blinddarm sein (ich bin KEIN ARZT!). Ich würde vorsorglich heute mal bei der Notaufnahme vorbeihuschen.

@DerCo

Ich hab mal einen Text über so einen Test gelesen, ob es der Blinddarm ist oder nicht. Der Test ist natürlich nicht zu 100% verlässlich. Also du stellst dich auf einen Tisch/Stuhl, und springst runter in die Hocke. Sollte es im Unterbauch wehtun, ist es wahrscheinlich der Blinddarm.

@CrystalSnow

es reicht wenn du dich auf die Zehenspitzen stellst und dann auf die Hacken fallen läßt; sollte man allerdings nicht alleine tun, denn wenn es wirklich akut ist, brichst du zusammen.

Eine Wärmflasche und wenn das nicht vorhanden nimm einfach eine ganz normale leere Flasche tue da etwas warmes Wasser rein Wickel es in ein Handtuch und leg dich zur Seite Sodas du es an dein Bauch legen kannst. Viel Erfolg

Vieleicht hilft Milch

Wir trinken immer ein Glas Cola oder Pfefferminztee bei Bauchschmerzen. Eine Wärmflasche hilft vielleicht auch

Was möchtest Du wissen?