Ich bin ständig müde fühle mich unausgeschlafen, will am liebsten den ganzen Tag auf der Couch liegen... Was könnten Gründe Sein?

5 Antworten

Aaaaaalso, Müdigkeit kann Unmengen von Ursachen haben. Leider hast du nicht erwähnt, wie lange du das schon hast. Folgendes könnte es sein:

Kurzfristig:

Schlafmangel, zu viel Schlaf, Stress, Winterdepression (Vitamin D-Mangel), Dehydration, Infektion usw. ...

Langfristig:

Chronischer Vitamin- oder Spurenelementemangel (Bluttest!), psychische Leiden (Depression, Trauma...), Bewegungsmangel, Erkrankungen des Stoffwechsels, Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems, erkrankte Organe, Krebserkrankungen, chronisch geschwächtes Immunsystem, Autoimmunerkrankungen, Schlafphasenstörungen usw. ...

Also langfristige Beschwerden sollten immer ärztlich abgeklärt werden. Meinungen verschiedener Ärzte können erforderlich sein.

Seit etwas über einer Woche

das wahrscheinlichste ist wohl, dass du ziemlich gestresst bist (musst du selber nicht mal merken). mach doch mal zwei wochen lang denkurlaub und mach dabei in deiner freizeit nur sachen, die dir spass machen oder dinge wie schlafen, obst essen, tee trinken usw. usw. - in der schule machst du nur soviel wie wirklich sein muss und du machst auch nur hausaufgaben, die wirklich nötig sind. nach zwei wochen hast du wieder power. wenn es wieder passiert, machst du eben dasselbe nochmal.

So komisch das klingen mag: Den ganzen Tag auf der Couch liegen macht müde. Such dir einen guten Sport und beginne mit Disziplin. Gesunde Ernährung und Bewegung bringen dich wieder auf die Beine.

kann es evt auch sein das du dich mie Elektronischen geräten von der Welt abschirmst? geh mal raus spazieren und nim Frische luft

evt vitamin d mangel da du warscheinlich nich an der Sonne bist. Stell mal den Wecker morgen früh und mach was drausen damit du am Abend auch mal müde bist und schlafen kanst. und am morgen wieder mal auf.

niedriger Blutdruck, dauer müde und kraftlos, Blutwerte alle normal... komisch!?

Hallo Leute seit über einem Monat bin ich dauer müde und schlapp. Also ich schlafe mindestens 8 Stunden aber ich fühle mich nach dem Wachwerden als ob ich 3 Tage durchgefeiert hätte .... ich muss jeden Tag mittags einmal schlafen sonst überfällt mich LA FATIGUE

auch habe ich keine energie und bin kraftlos und fühle mich so als ob ich 120kg wiegen würde obwohl ich 85kg wiege bei einer Größe von 1,80m , was noch normal ist

auch tagsüber bin ich ständig unkozentriert und fühle mich extrem müde und schlapp und würde mich am liebsten nur hinlegen und nichts tun hahahaha also depressionen habe ich keine :) denn sobald ich im bett liege und meine musik anmache hab ich gute laune aber halt keine energie was zu tun davor habe ich regelmäßig sport gemacht und habe mich sehr fit gefühlt und konnte meinen Alltag ohne Probleme durchhalten und manchmal war ich sogar so fit dass ich schon mit 6 Stunden schlaf mich topfit gefühlt habe und den ganzen Tag durchgehalten habe....

das kann ich momentan vergessen... auch nach 10 Stunden schlaf bin ich schlapp, müde, unkonzentriert und irgendwie vercheckt .... mittags nochmal 2 stunden schlafen und abends schon um 22 uhr brennen die lichter aus ich muss auch sagen dass ich oft kopfschmerzen habe und sehstörungen ... also manchmal denke ich die welt läuft in zeitlupe ... und so fühle ich mich auch bei meinen Bewegungen.

meine Blutwerte sind top, war schon beim Arzt , habe nicht s mit der Schilddrüse und auch keinen EIsenmangel ... ich bin irgendwie verzweifelt, nächste habe werde ich ein EKG machen lassen ... weil so kann das nicht weiter gehen .... durch diese dauer müdigkeit habe ich schon über 5kg zugenommen ... :(:(:(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?